Suche

Ausbildung im Öko-Landbau

Der Bewerbungsprozess für 2017 ist abgeschlossen!



Garten AprilAxel kommt etwas abgehetzt zum Interview, er war in einem Nachbardorf  Pferdemist abholen. „Normalerweise bezahlt man dafür 50 € pro m³“ erzählt er mir stolz, “wir bekommen ihn dort umsonst.“

Barbara: Erzähl doch mal ein bisschen: Wie viele Menschen arbeiten zur Zeit im ZEGG Garten?

Axel: Hauptverantwortlich sind wir zu zweit: Gert Miklis und ich. Dazu haben wir Leyla als ersten Lehrling, sie schließt jetzt im Sommer ihre Gärtnerlehre ab.

OsternDer 5-wöchige Gemeinschaftskurs zieht jedes Jahr Menschen an, die sich für das ZEGG, für Gemeinschaftsprozesse und persönliche Entwicklung interessieren. Für manche ist er die erste Station des Einstiegsprozesses in die ZEGG-Gemeinschaft. Ein Bericht über den diesjährigen Kurs von Pia Bödekker, Praktikantin in der Öffentlichkeitsarbeit.

Jugend im ZEGG.webIn den letzten Jahren hat es immer mehr junge Menschen ins ZEGG gezogen: Letzten Winter hat sich im „Weißen Haus“ die erste durchweg junge WG in der Gemeinschaft gegründet; mehr und mehr Praktikant*innen, BFD- und FÖJ-ler*innen arbeiten mit uns zusammen und unsere Lehrstelle für ökologische Gemüsegärtnerin wird für den Herbst neu besetzt. Um euch nicht weiter vorzuenthalten, wie die ZEGG-Jugend lebt und auf welchen Wegen ihr uns besuchen könnt, gibt es die Webseite Jung-im-ZEGG. Sie hat ein Update bekommen und wird nun wieder regelmäßig betreut. Schaut doch einfach mal vorbei und werft einen Blick auf unsere Angebote und Besuchsmöglichkeiten: www.jung.im.zegg.de

Degrowth Konferenz PlakatSo lautete der Titel eines einjährigen Projektes des Konzeptwerks für Neue Ökonomie in Leipzig. Ziel war, die verschiedenen ökologischen und politischen Bewegungen zusammen zu bringen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu erforschen und Kooperationen zu unterstützen. Entstanden sind neben vielen Videos über die Bewegungen auch ein Buch. Es wurde am Wochenende 24./25. März bei der Abschlussveranstaltung des Projektes in Leipzig vorgestellt.

Dolores RichterHier - auf der BecomeLoveFestival Website - gibt es ein spannendes Interview mit Dolores Richter zum Thema "Liebe als soziales Kunstwerk".

Achim Ecker 6"Eine Welt schaffen, wo wir als Menschen ganz, mit all unserer Wahrheit hineinpassen" > Im SEIN online ist gerade ein neuer Artikel von Achim Ecker erschienen, den ihr hier nachlesen könnt.

ZC FestEs war ein wunderschönes Wochenende unter Freunden. Gut 90 Club-Mitglieder, Spender, Darlehensgeber und – neu – Ehrenmitglieder hatten sich eingefunden, um zusammen mit der ZEGG-Gemeinschaft zu feiern, auf vergangene Erfolge und Herausforderungen zu schauen und einen gemeinsamen Blick in eine mögliche Zukunft zu tun.

220x220 Gefuehle als KraftVielleicht warst auf einem unserer letzten Pfingstfestivals und hast die Gefühle-Arbeit von Vivian Dittmar kennen gelernt. Sie gibt Seminare und ist eine inspirierende und tiefgründige Lehrerin und Buchautorin. Jetzt bietet sie erstmals einen 12-wöchigen Online-Kurs an. Hier lernst du auf einem ganz anderen Weg etwas über Gefühle und kannst üben, deine Gefühle dauerhaft für dich zu nutzen. So kann ein großes Abenteuer beginnen!
Hier kannst du dich informieren und anmelden

HierAndenbeere im Schnee gibt es schöne Winterimpressionen aus dem ZEGG fotografiert von Ingo Sparr.

 

Barbara BrasilienDer internationale Austausch geht weiter. Nachdem Gemeinschaften in Lateinamerika von sozialen Errungenschaften wie dem Forum erfahren, wächst auch dort der Wunsch, die Kommunikation zu vertiefen. So gab es zwischen November und Februar 2017 erneut eine Workshopreihe in Brasilien, geleitet von Barbara Stützel aus dem ZEGG und Ita Gabert aus Sieben Linden. "Das Geheimnis des Vertrauens" heißt der 10tägige Kurs, der nun zum dritten Mal in verschiedenen Gemeinschaften stattfand.

BecomeLoveAls besonderes Event für Philosophie Liebhaber empfehlen wir das 3. BEcome Love Festival von Dolores Richter, Maik Hosang & Heinrich Kronbichler mit Marion Küstenmacher, Christopher Gottwald, Mike Kauschke (Evolve) und vielen anderen spannenden Referenten. Auch Franz Alt wird von seiner langjährigen Ko-Kreativität mit dem Dalai Lama berichten.

Workshop Clinton Georg Mai 14 28Für uns das Forum eines der besten Werkzeuge,  lebendige Kommunikation zu erschaffen und den Zusammenhalt und das Vertrauen in einer Gruppe zu stärken. Birgit Frank hat in einem ko-kreativen Prozess einen kleinen Videoclip darüber gedreht. Hier könnt ihr ihn anschauen.

 

JahresgruppeAm 28./29 Januar 2017 trafen sich bei der Hofgemeinschaft Lübnitz für zwei Tage  jetzt schon zum dritten Mal die großen und kleinen Gemeinschaften, der an Projekten, Interessierten und Ideen reichen Region Hoher Fläming. Von den angekündigten acht kamen Vertreter*innen aus sieben Gemeinschaften bzw. Wohnprojekten, um sich den Themen zu widmen, die im Zusammenleben immer wieder in den Vordergrund treten.

ZEGG meests Berlin 3.15 1Leider findet die Veranstaltung ZEGG meets Berlin III  wegen mangelnder Teilnehmerzahlen nicht statt. Aber wir sind mit glühenden Köpfen und Herzen dabei, ein neues Format zu kreieren, und melden uns wahrscheinlich noch dieses Jahr zu einem zweiten Anlauf in neuer Gestalt zurück. Und wir würden uns freuen, euch dann alle mit dabei zu haben. Auf das ZEGG und Berlin!

UnknownStefanie Ring und Iris Jäger aus unserer Gemeinschaft sind mit dabei. Infos über den Marsch: http://civilmarch.org
Hier erste Eindrücke von Stefanie: Am 26. Dezember loszulaufen war eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Normalerweise verbringe ich den Winter und besonders die Raunächte in Zurückgezogenheit. Aber als ich von dem Marsch hörte, gab es in mir einen so klaren Ruf wie selten: da möchte ich dabei sein.

LesbosEs ist ein passender Tag, um ein Interview zu führen. Gerade hat Janus seine letzten Sachen ins Haus getragen – und damit ist der letzte der neuen Bewohner eingezogen. Denn das Weiße Haus (für ZEGG Gäste – das neben dem San Diego Café) ist nach umfangreicher Renovierung Domizil für eine neue soziale Gruppe im ZEGG geworden - die Gruppe Lesbos hat nach 1 1/2 Jahren ein Zuhause gefunden. Janus, Charlotte und Ami erzählen mir von ihren Träumen und ihrer Realität.( v.l.nr. Svenja, Charlotte, Artemis)

uni aussenNach 8 Wochen ist unsere große Gelände-Baustelle vor unserem Hauptgebäude vorläufig abgeschlossen. Jetzt wartet der Platz auf einige Regengüsse, damit die Fugen sich schließen und die Wege sich "setzen". Die Liegeflächen, die einmal Rasen werden sollen sind mit Lauberde gemulcht und Blumenzwiebeln sind gesetzt. Andere Flächen werden Beerenobst bekommen und schöne Blütenwiesen. Der Wein an der Wand ist neu gepflanzt.

LucieLucie Veith ist intersexuell und Expert_in für Intersexualität. Am Freitag, 2.12. kam sie für einen öffentlichen Vortrag über Intersexualität ins ZEGG. Rund 40 Menschen aus der ZEGG-Gemeinschaft und dem Fläming waren gekommen.

LuftbildEin herbstlicher Rundflug über das Gelände des ZEGG-Bildungszentrums. Im Bau zu sehen: der neue Vorplatz des Uni-Hauptgebäudes. Die Drohne wurde von Ingo Sparr gesteuert.
https://www.youtube.com/watch?v=BrAduNJTv7Y

Barbara am_NachhaltigkeitstagBereits das zweite Mal nahmen Menschen aus dem ZEGG am 21.11. am Runden Tisch zum Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung teil. Einen Tag tauschten sich Akteure der Bildungslandschaft in den Räumen der ILB Potsdam aus. Im Rahmen der Projekte und Koordinationsstellen, die durch die Landesnachhaltigkeitsstrategie angeworfen worden, ist das ZEGG zwar ein Exot.



ZEGG
Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

 

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102
E-Mail:
Web: www.zegg.de

 

Bankverbindung

ZEGG gGmbH
GLS Bank
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE46 4306 0967 4006 7269 01


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.