Oster Tanz Retreat 201713. – 17. April 2017

Bewegung für das Leben

Rhythmus, Tanz und Klang sind für uns Menschen seit jeher Ausdruck von Lebendigkeit – ein Medium für Verbindung, Freude, Heilung und Transformation.

 Wir laden Dich ein zu Tanzen.

Für den inneren Impuls, Neues zu erkunden. Für ein Mehr an Freude und Verbindung in der Welt.

Uns begleiten:

* Live-Trommeln * Bewegungsmeditationen * freier und ritueller Tanz ** Schwitzhütten *

* Übungen/Forschung zu Trance *


„Stirb und Werde“ Wie kein anderes Jahreszeitenfest, symbolisiert Ostern eine Zeit der Transformation, das Wiederkehren des Lichts und des Neubeginns. Dieses Festival steht ganz im Zeichen, Bewegung und Tanz als Werkzeuge für den inneren Erkenntnisprozess zu nutzen.

Hierbei ist der christliche Ansatz der Osterfeierlichkeiten keineswegs ausgenommen. Vielmehr ist er Leitfaden für ein Rückbesinnen (Retreat) auf innere Werte – Symbol für die Suche des Menschen nach Anbindung, Orientierung und Ausrichtung. In einer Zeit in der Nachrichten über Terror, Hass, Verleumdung und Gewalt unser Leben versuchen zu bestimmen, ist es diesem Festival auch ein Anliegen, den Einzelnen in seinem Streben nach konkreten Alternativen, für ein pro kreatives sinngebendes Leben, zu bestärken und zu unterstützen. Um so den aktuellen gesellschaftspolitischen Umwälzungen und Herausforderungen menschlich, klar und mitfühlend begegnen zu können..

Ostern ist auch eine Zeit des Feierns. So bietet das Festival reichlich Gelegenheit seiner Lebensfreude im freien Tanz oder auch in Kombination mit mantrischen Gesängen Ausdruck zu verleihen. Höhepunkt ist in der Nacht zum Ostersonntag eine Tanznacht mit Live-Trommeln.
Darüber hinaus erkunden wir in verschiedenen Tanzmeditationen, ritualisierten Bewegunsformen, spezifischen Körperhaltungen und zeremoniellen Settings auf diesem Festival unterschiedliche Qualitäten und Stadien von Trance.

Alle Religionen gleichermaßen, kennen unzählige entsprechende Praktiken seit Jahrtausenden. Nach wie vor sind sie Teil von spiritueller Praxis überall auf der Welt. Die Kombination von Tanz und Trance beschreibt den Ansatz, unter Einsatz gezielter Techniken, bewusst das linear orientierte Denken unseres Alltagsbewusstsein zu verlassen, um Zugang zu tieferen Schichten unseres Unbewussten zu bekommen. Zugang zu bekommen zu einer Weisheit, die tief in unserem Inneren verborgen ist. Dieser Prozess wirkt sich wohltuend auf den gesamten Organismus aus. Ein Körper der tanzt, weiß was Mensch gut tut.

Die verschiedenen Erfahrungsräume werden von erfahrenen Seminarleitern/innen, im Weiteren mit Sharings, Vorträgen und Kleingruppenarbeit begleitet. Geleitet wird das Festival von Margit Wolfinger und Thomas Ritthoff. Musikalisch begleitet werden die verschieden Tanz-Sessions und Rituale u.a. von der Multiinstrumentalistin Hagara Feinbier und dem Trommelemsemble Nanigo, welches sich seit vielen Jahren intensiv mit spezifischen Rhythmen des Trancetanzes beschäftigt.

Herzlich willkommen!

Thomas Ritthoff, Margit Wolfinger u.a.

und die ZEGG-Gemeinschaft

Tagesplan: Tagesplan Oster Tanz retreat 2017-1.pdf

 

Oster Tanz Retreat im ZEGG

 

Preise

Frühbucher incl. Standard U/V

bei Zahlungseingang bis 3.3.2017

Normalpreis incl. Standard U/V

ab 4.03.2017

Erwachsene
388 €
(192 Festival, 190 U&V, 6 KT)

Erwachsene
436 € (240 Festival, 190 U&V, 6 KT)

StudentInnen/Azubis unter 27 Jahren
273,40 € (134,40 Festival, 133 U&V, 6 KT)

StudentInnen/Azubis unter 27 Jahren
307 € (168 Festival, 133 U&V, 6 KT)

Junge Erwachsene (18–21 Jahre)
197 € (96 Festival, 95 U&V, 6 KT)

Junge Erwachsene (18–21 Jahre)
221 € (120 Festival, 95 U&V, 6 KT)

GasthelferInnen (mehr Infos »)
197 € (96 Festival, 95 U&V, 6 KT)

GasthelferInnen (mehr Infos »)
221 € (120 Festival, 95 U&V, 6 KT)


Anmelden

 



ZEGG
Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

 

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102
E-Mail:
Web: www.zegg.de

 

Bankverbindung

ZEGG gGmbH, GLS Bank
Kto.Nr.: 4006726901, BLZ: 43060967

Für internationale Überweisungen:
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE46 4306 0967 4006 7269 01


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.