Neuer GEN VorstandDieses Jahr war es wieder soweit, ein neuer Vorstand wurde gewählt. Wieder einmal haben wir uns mittels der Offenen Wahl, wie sie in der Soziokratie genutzt wird, mit die kollektive Intelligenz verbunden. Für mich ist es noch immer erstaunlich, wie hierdurch die Vielfalt der Möglichkeiten sichtbar wird. Und aus dieser wurde gewählt: von links nach rechts: Riccardo de Amici (Comunita Di Etica Vivente, Italien); Arterra Bizimodu, (Spanien), Dimitri Solovev (Kind Land, Russsland), Aili Pyhälä (SKEY,Finnland), Steffen Emrich (gAstwerke, Deutschland), Camilla Nielsen-Englyst (Dänemark), Susana Balet (Amalurra, Spanien), Riccardo Clemente (RIVE, Italy). Sonnige Grüße von der GEN Konferenz in der Gemeinschaft Bagnaia, Italien.
Thomas Heuser

Charly Rainer EhrenpreisEine große Seele hat ihre Dimension gewechselt, ein großer Freund, Weggefährte ist vom irdischen in die Lichtwelt gegangen. Am 3.7. ist Charly Rainer Ehrenpreis in Arlesheim, Schweiz gestorben, mit 66 Jahren. In den letzten Monaten wurde er liebevoll begleitet von seiner Partnerin Jasmin H.
1978 gründete er mit Dieter Duhm die Bauhütte, war leidenschaftlicher Sänger, seine kraftvolle Stimme hat viele Herzen bewegt und immer wieder Gemeinschaft geschaffen.

Garten 2019Die ZEGG-Gärten zeigen sich gerade von ihrer besten Seite. Anfang Juli haben wir das letzte frische Gemüse vom vergangenen Herbst gegessen: eingelagerte Rote Bete. Gleichzeitig werden wir – sehr früh im Jahr – beschenkt von einer Überfülle der diesjährigen Gartensaison. Zucchini, Blumenkohl, Broccoli, junge Erbsen, grüne Bohnen, dicke Bohnen, Fenchel, Tomaten, Rotkohl, Weißkohl, Wirsing, Kohlrabi, die ersten Möhren und Kartoffeln, dazu Salate und Kräuter – das alles wandert derzeit in unsere Mägen und die der vielen Gäste des ZEGG-Bildungszentrums.

cts19 erdschtzung2Der Aufruf zum Erdfest wurde bei uns begeistert aufgegriffen. Hildegard Kurt und Andreas Weber initiieren diese Feste zur Wertschätzung unserer Mutter Erde - und so fanden an einem Wochenende an vielen Orten die unterschiedlichsten Rituale, Zeremonien und Feiern statt, bei uns am 21. Juni nachmittags und abends....
https://erdfest.org/de/zentrum-fur-experimentelle-gesellschaftsgestaltung-zegg

LiebesforschungDas Pfingstfestival 2019 stand zum zweiten Mal unter dem Motto: „It‘s all about… Sex im Kontext von Lebendigkeit, Heilung & Gesellschaft“. Aber nicht nur zu Pfingsten tut sich im ZEGG zum Thema Liebesforschung viel. Es gibt viele Möglichkeiten für die Bewohner*innen, sich über Liebe, Sex und Beziehungen auszutauschen. Eine Möglichkeit stellen die Liebesforschungsgruppen dar, die im ZEGG mit der Zeit organisch entstanden sind.

KlimademoWarum eigentlich nicht Ecovillages for Future, warum nicht ZEGG for Future? Diese Frage tauchte am Rande der Klimaproteste der Bewegung "Fridays for Future" in Bad Belzig auf. Auch viele Menschen aus dem ZEGG waren zu der Kundgebung auf dem Marktplatz gekommen. Da es inzwischen viele andere Initiativen gibt, die sich mit der Bewegung solidarisieren, wie "Parents for Future" und "Scientists for Future", ist es nur logisch, dass auch das ZEGG sich dem anschließt.

PT19Ingo Sparr hat das Pfingstfestival 2019 wieder fotografisch dokumentiert. Hier könnt ihr seine Fotos sehen.

LutterbeckWir wollen uns weiterentwickeln, als Menschen und auch als System ZEGG. Dazu haben wir vor kurzem den integralen Unternehmensberater Rolf Lutterbeck eingeladen. Solche internen Weiterbildungen sind immer spannend, weil wir gleichzeitig Impulse bekommen und manchmal auch eine neue gemeinsame Sprache. Rolf arbeitet mit Spiral Dynamics in Unternehmen und auch mit anderen integralen Weiterentwicklungen dieses Modells, z.B. den StAges von Terri o’Fallon.

UnbenanntWelche Auswirkungen hat unterdrückte Wut? Für eine Radiosendung befragt dazu Tim Wiese Experten wie die Professorin Verena Kast und den Psychiater Rene Hurlemann. Über ihre Erfahrungen sprechen auch Jelka Mönch und Friederike von Aderkas, ZEGG-Seminarleiterinnen. Hier kannst du die 30-minütige Sendung nachhören!

ThomasUnser ehemaliger Geschäftsführer Thomas Heuser ist für die Grünen in die Stadtverordneten-Versammlung Bad Belzig gewählt worden. Wir freuen uns, dass er dazu beitragen will, Bad Belzig nachhaltiger zu machen und seinen Beitrag zu einer durchdachten Lokalpolitik zu leisten. Sein Schwerpunkt wird regenerative Energiegewinnung sein - für mehr Solarstrom auf Belziger Dächern.

meditationEin Bericht von Eva Weigand und Ina Meyer-Stoll vom Symposium "Rebellen des Friedens" in der Gemeinschaft Sulzbrunn:
"Mega! Was für ein tolles Symposium! Wir sind begeistert, geerdet und inspiriert. Verwoben, vernetzt und getragen. Eröffnet wird das Symposium mit der Grand Dame der amerikanischen Umwelt-, Friedens- & Menschenrechtsbewegung: Via Zoom spricht Joanna Macy mit ihren 90 Jahren zu uns und weist uns auf erfrischende Art und Weise die Richtung.

esc logo enESC steht für European Voluntary Corps (vormals EVS, European Voluntary Service). Europaweit können Organisationen für ihre Projekte junge Menschen beschäftigen und dafür EU-Förderung bekommen. Ziel ist die Schaffung von neuen Freiwilligenprojekten für Jugendliche in Gemeinden und Ökodörfern und die Stärkung des Netzwerks für internationale Partnerschaften. Am 21.5.2019 hat die ZEGG Bildungszentrum gGmbH das Qualitätssiegel des ESC von Jugend für Europa erhalten.

XR Vortrag.kleinBetroffenheit herrschte im San Diego Café des ZEGG, während die Anwesenden dem Vortrag von Martin Splettstößer von der Bewegung Extinction Rebellion (deutsch.: Rebellion gegen das Aussterben) zuhörten. Etwa 50 Menschen aus der Gemeinschaft und Bad Belzig waren gekommen, um sich über den Zustand des Weltklimas zu informieren, die Bewegung Extinction Rebellion kennenzulernen und zu diskutieren. Dabei wurde vielen klar, dass die Lage noch viel dringlicher ist, als sie zunächst gedacht hatten.

Pferde Zegg2016Ende April ist Ikarus, das eine unserer Kaltblutpferde im Alter von 28 Jahren gestorben. Er war schon in den Tagen vor Ostern schwächer und hat wenig gefressen. Ikarus hatte einen angeborenen Herzfehler und mit dem ist er erstaunlich alt geworden. Im ZEGG lebte Ikarus seit 2002. Die Pferde waren in den vergangenen Jahren für viele Menschen - Bewohner*innen und Gäste - stets eine Bereicherung und Freude und wir sind traurig, einen treuen Freund verabschieden zu müssen.
Ikarus ist das linke Pferd auf dem Foto.

Aba taanoEnde April beglückte uns das Acapella Gospel Quintett Aba Taano aus Uganda mit ihrer Präsenz.
"Aba Taano" bedeutet "die Fünf" auf Luganesisch, nach den fünf Mitgliedern der Gruppe: Nabbaale Harriett, Kimeze Joshua, Kamogga Morris, Ssenteza Derrick und Mayanja Louis, alle zwischen 19 und 25 Jahren, die aus einem Waisenhaus in Uganda kommen.

Lastenrad webSeit knapp einer Woche haben wir nun im ZEGG ein zweites E-Lastenrad. Im Rahmen eines Projekts des Bundes-Umweltministeriums, das erforschen will, ob durch  Lastenräder die Städte von Autos entlastet werden können. So lautet die Überschrift dieses Projektes „Ich entlaste Städte“, ein Slogan, der auf der großen Box des Lastenrads zu lesen ist.

Sabine Lichtenfels websiteLadonna Bravebull Allard (Standing Rock, USA) und Sabine Lichtenfels (Tamera, Portugal) im Mai in Deutschland und Schweiz.
Die Grundlagen des Lebens sind in höchster Gefahr: die Reinheit von Wasser und Luft, die Meere, das Klima, die Wälder und die Solidarität und Liebe unter Menschen. Doch weltweit gibt es Menschen verschiedener Kulturen, Nationalitäten und Geschlechter, die trotz aller Widrigkeiten
nicht aufgeben.

extinction rebellion blockadeEine „Rebellion für das Leben“ wurde am Montag in Berlin vor dem Reichstag ausgerufen – hunderte Demonstrant*innen hatten sich um fünf nach zwölf versammelt, um der Regierung die Rebellion zu erklären.

Darunter waren auch etwa zwanzig Teilnehmer*innen, die aus dem ZEGG angereist waren.

politicalbeauty2016 fluechtlingefressen 50 600x400Mit seinen poetischen und radikalen Aktionen trifft das Zentrum für politische Schönheit immer wieder direkt ins Herz. Es fordert uns auf, wach zu bleiben und klar Position zu beziehen. Möge Widerstand öfter so poetisch sein und uns an unsere Verpflichtung zur Menschlichkeit und Großzügigkeit erinnern. Der Staat hat 16 Monaten lang gegen das Zentrum für politische Schönheit als kriminelle Vereinigung nach § 129 ermittelt. Das ist ein Skandal und ein Angriff auf die Kunstfreiheit und die der politischen Meinungsäußerung. Deshalb: unterstützt das Kollektiv mit eurer Spende. Hier geht es zur Seite www.politicalbeauty.de



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen