Suche

WebWorker für Joomla! gesucht

Wir suchen ein bis zwei Personen mit guten bis sehr guten Kenntnissen in Joomla!, die Lust hat in unserem hauseigenen Team an der Neugestaltung unser Internetpräsenz mitzuarbeiten.

» mehr Infos



BlogEr bietet vertiefende Beiträge, Erfahrungsberichte und Artikel aus dem ZEGG. Sie setzen sich auf philosophische oder persönliche Weise mit Themen wie Ökologie, Liebe und Sexualität oder Gemeinschaft auseinander. Er soll einen tieferen inhaltlichen Einblick in das Leben und unsere Arbeit im ZEGG ermöglichen und Hintergründe verständlich machen. https://blog.zegg.de

Erkannten Cover ShopVon Ende Oktober bis Ende November gehen Sabine Lichtenfels und Benjamin von Mendelssohn sowie weitere MitarbeiterInnen von Tamera/Portugal auf eine Vortrags- und Lesereise durch verschiedene Städte in Deutschland und der Schweiz. Sie stellen dabei Tamera und die Arbeit der Liebesschule vor sowie das neue Buch der Gründer Tameras, Sabine Lichtenfels und Dieter Duhm: "Und sie erkannten sich. Das Ende der sexuellen Gewalt."  www.Verlag-Meiga.org

Achim und Ina 1Achim Ecker und Ina Meyer-Stoll waren vom 30.8. bis 2.9.19 eingeladen, beim Symposium "Zusammen leben" in der schweizer Kirschblütengemeinschaft (KBG) teilzunehmen. Das Thema war diesmal "Liebe im Feld". Sie haben zwei Workshops gegeben, die gut besucht waren. Es waren insgesamt ca. 200 Gäste da, mit vielen Menschen aus der KBG. 

TdR Teilnehmerlogo ScreenDer "Tag der Regionen“ rückt regionale Projekte, Produkte und Veranstaltungen in den Mittelpunkt. Er ist seit 20 Jahren den Orten und Menschen in Deutschland gewidmet, die regionale Kultur und Wirtschaft stärken. Das ZEGG ist dabei: Am 30. September findet von 16 bis 18 Uhr eine Führung durch das ökologische Modellprojekt ZEGG statt. Es ist die letzte Möglichkeit in diesem Jahr, das Gelände, seine Geschichte und die Gemeinschaft kennenzulernen. Die Führung beginnt um 16 Uhr auf dem Dorfplatz. Herzlich Willkommen!

Sabine Lichtenfels 2Auf dem diesjährigen Sommercamp des ZEGG hielt Sabine Lichtenfels, die weltweit tätige Friedensforscherin, Friedensaktivistin und Leiterin der Globalen Friedensschule in Tamera/ Portugal einen Vortrag. Hier ist der transkribierte Vortrag in fast voller Länge.

Firmenlauf 2018 6Am 22.8. fand zum sechsten Mal der Bad Belziger Firmenlauf statt, an dem 55 Teams aus Bad Belzig und der Region teilnahmen. Auch das ZEGG war mit zwei Teams vertreten und belegte die Plätze 18 und 47. Es hat uns Spaß gemacht, dabei zu sein.

mara loefflerWas junge Menschen vom Landleben halten, das zeigt die ZDF-Serie „Dorfkinder“. Christian Landrebe hat dafür einige kurze Porträts gedreht, unter anderem von Mara, die gerade für die ZEGG Öffentlichkeitsarbeit arbeitet. Schon als Kind kam sie mit ihrer Mutter ins ZEGG, lebte später in Berlin und will jetzt selbst Gemeinschaft gründen. Was sie dazu bewogen hat, seht selbst.

SC18Am 25.7. hat das ZEGG Sommercamp begonnen. Hier findet ihr aktuelle Fotos von unserem Fotografen Ingo Sparr.

Julia FuchteJulia Fuchte hat das ZEGG besucht und einen sehr berührenden Bericht verfasst:
"Nach einer sommerlichen Woche in der Hauptstadt ging es weiter nach Bad Belzig, eine Zugstunde von Berlin gelegen, ins Zentrum für experimentelle Gesellschaftsgestaltung (ZEGG), von dem ich schon einiges gehört hatte. Die Gemeinschaft, die neben Tempelhof, Sieben Linden, Kommune Niederkaufungen u.a. zu den bekanntesten in Deutschland gehört, verfolgt seit 27 Jahren das Ziel, ein ganzheitliches und nachhaltiges Lebensmodell aufzubauen, das verschiedene Bereiche des Lebens integriert: Liebe, Arbeit, Ökonomie, Ökologie, Spiritualität.

20180711 389Dieses Jahr war die GEN Konferenz in der Gemeinschaft Lilleoru in Estland. Vom ZEGG waren mit dabei Arnold Kohlschütter, Ina Meyer-Stoll, Achim Ecker, Matthias Bauszus und Thomas Heuser.
Unglaubliches hat die Gemeinschaft geleistet. Normalerweise finden hier Events mit vielleicht 100 Teilnehmern statt und das auch nur selten. Zu Beginn der Konferenz waren es in der Spitze 500 Teilnehmer! Um das leisten zu können haben im letzten Jahr bereits 30 Gemeinschaftsmitglieder die Konferenz in Schweden, Ängsbacka, besucht. Hier konnten sie beobachten was es braucht um so viele Menschen zu verpflegen und unterzubringen.

ManitonquatAm 22.Juli 2018 ist Manitonquat gestorben. Manitonquat war ein langjähriger Freund und Ehrenbürger des ZEGG.
Möge er leicht die Tore durchschreiten und seine Frau Ellika und seine Kinder Trost und gute Begleitung erfahren.
Voller Liebe, Erinnerung und Dankbarkeit,
Die ZEGG Gemeinschaft

ZEGG CampusDie Vorbereitungszeit auf das Sommercamp 2018 neigt sich dem Ende zu, und viele Menschen an vielen Stellen im ZEGG arbeiten intensiv daran, das große Festival vom 25. Juli – 5. August mit Struktur und Leben zu erfüllen. Das vielfältige Geflecht der Organisation nimmt Gestalt an, die Planenden stellen sich letzten offenen Fragen, die Künstler skizzieren Events und proben Auftritte, die Küchencrews finden sich, der Garten bewässert bei großer Trockenheit das Gemüse, das im Camp verzehrt wird, die Leiter der Heimatgruppen treffen sich, der Empfang registriert und bestätigt Anmeldungen und recherchiert Sonderwünsche, die ReferentInnen durchdenken ihre Vormittagsveranstaltungen – um nur einige Spotlights auf die Aktivitäten auf unserem Platz und zum Teil auch außerhalb davon zu richten.

free lunch society 5Am 9.7.2018 lädt das herzlich ein zur Vorführung des Films "Free Lunch Society". Das bedingungslose Grundeinkommen bedeutet Geld für alle – als Menschenrecht ohne Gegenleistung! Visionäres Reformprojekt, neoliberale Axt an den Wurzeln des Sozialstaates oder sozialromantische linke Utopie? Je nach Art und Umfang zeigt das Grundeinkommen sehr verschiedene ideologische Gesichter.

Uni Bau 18Zumindest die großen Hürden sind genommen. Am Freitag vor Pfingsten hat das Bauamt unsere große Uni-Baustelle abgenommen und für den Gästebetrieb freigegeben. Das Lob aus hohem Munde – „erstaunlich, was Sie in dieser kurzen Zeit alles geschafft haben“ hat uns gefreut. Im Januar gab es den letzten Bericht dazu auf unserer Homepage – das ist schon eine Weile her! Für Öffentlichkeitsarbeit war einfach keine Zeit übrig.
Ausführlicher Bericht & Fotos hier

FensterstereichaktionDurch einen Irrtum unsererseits ist im gedrucktem und verschickten ZEGG-Programm für die Fensterstreichaktion 2018 ein falscher Termin angegeben worden. Die Aktion findet statt vom 12. – 22. August und ist wie immer kostenfrei. Nähere Informationen
Ein Termin im Juli, an dem die Aktion in den vergangenen Jahren stattfand und wie er auch im schriftlichem Programm ausgedruckt ist, hatte sich als ungünstig erwiesen. Es gibt noch freie Plätze! Bitte meldet euch bei Interesse so bald wie möglich an, damit wir die Aktion gut vorbereiten können.



IMG 20180606 WA0002Immer wieder kommen besondere Besuchertouren vorbei, so die Gruppe der Friedensradtour für Abrüstung der DFGVK Bayern, die von Bayern bis Berlin geradelt sind. Meist hielten sie eher für Demonstrationen oder Performances, aber unsere Gemeinschaft wollten sie sich dann doch angucken und kamen mit 39 Menschen zu einem Mittagsstopp und einer Führung.

Brunnen kleinDie alten Brunnenschächte und das Wasserwerk sind in die Jahre gekommen und werden gerade durch zwei neue, ca. 35 m tiefe Brunnenschächte ersetzt. Das bisherige Wasserwerk kann dann stillgelegt werden und es wird ein neuer Technikschacht mit einer Aufbereitungsanlage entstehen, wo dann auch das Eisen aus dem Wasser entfernt wird. Geplant ist, die neue Anlage noch vor dem Sommercamp in Betrieb zu nehmen.

NextGEN.kleinAm letzten Mai Wochenende waren wieder einige Vertreterinnen des ZEGG bei der jährlichen Konferenz von GEN Deutschland.
Voneinander lernen und gemeinsam Projekte initiieren ist eine der Schwerpunkte dieser Treffen. Auch die jungen Menschen, die in Gemeinschaft leben oder sogar dort aufgewachsen sind, nutzen die Treffen, um andere Gleichgesinnte zu treffen. NextGEN ist seit Jahren ein Energiepool, aus dem immer wieder Anregungen für uns Ältere in Gemeinschaft herauskommen.
Hier ein Bericht von Rosa und Karina über das diesjährige Treffen:
"Vor dem GEN Deutschland Netzwerktreffen in Sulzbrunn haben sich 15 junge Menschen aus unterschiedlichen Projekten, die sich für einen alternativen Lebens- und Bildungsweg einsetzen, getroffen.

FolientunnelDer ZEGG Garten hat einen neuen Folientunnel bekommen. Auf 135 m² werden künftig Tomaten, Paprika, Auberginen und andere wärmebedürftige Gemüsearten angebaut. Bisher gab es schon ein grosses Gewächshaus am oberen Ende des ZEGG Geländes, das während der Saison hauptsächlich für den Anbau von Tomaten genutzt wurde. Mit dem neuen Folientunnel werden wir die Eigenproduktion von Tomaten wesentlich steigern können und sind dann vom Zukauf nicht mehr so abhängig. Der Folientunnel ist  mobil und kann mit kleinen Rädern auch versetzt werden und so nach der Ernte der Tomaten anderen Kulturen Schutz bieten.

Pfingsten2018 deAb Pfingst-Samstag Nachmittag gibt es wieder täglich aktuelle Bilder vom Pfingstfestival im ZEGG. Fotografiert von Ingo Sparr.



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web: www.zegg.de


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen