Lernorte online woche GEN2Die Initiative Lernorte für MorGEN stellt in einer Online Reihe vom 15.-22. März Gemeinschaftsprojekte live vor - jeden Tag zwei. In dieser Woche kann man das ZEGG, aber auch andere Gemeinschaften und Ökodörfer live kennenlernen. Das ZEGG präsentiert sich am 21. März um 17.00 Uhr.

In den moderierten 75-Minuten-Gesprächen berichten 16 Referent*innen direkt und authentisch aus 16 Lernorten, Ökodörfern und Siedlungen im Wandelprozess. Gemeinsam tauchen wir ein in neue Denkfelder: Gemeinwohlökonomie, generationsübergreifendes Wohnen, ökologische Bauweisen, solidarische Landwirtschaft, freie Bildung, gemeinschaftsbildende Methoden, Permakultur, partizipative Entscheidungsprozesse, nachhaltige Regionalentwicklung, Spiritualität…

Gemeinschaft. Erfahrung. Nachhaltigkeit – Bildungsangebote an den Lernorten für morGEN:

Jede der Einheiten zeigt konkrete Aktionen und Möglichkeiten für Seminare, Weiterbildungen, Exkursionen und Klassenfahrten sowie Führungen im Bereich BNE (Bildung für Nachhaltige Entwicklung). Lebhaft, dargeboten durch Gespräch, Bilder und Videos, laden diese Webinare alle Interessierten ein, auch in „Abstandszeiten“ auf Tuchfühlung mit diesen Themen zu gehen. Gemeinschaftsinteressierte, aber auch Menschen, die einfach nur neugierig sind, wie das Leben in Gemeinschaft funktioniert, auch wenn sie sich das Leben dort nie vorstellen könnten, sind eingeladen, einen Perspektivwechsel zu wagen.

Hier gibt es mehr Informationen

 Alle Veranstaltungen der Live-Online-Woche sind dank einer Förderung durch das

Umweltbundesamt kostenlos und eine Teilnahme an Einzelterminen ist möglich.

 Eine Anmeldung ist ab 1. März möglich!

Mit dabei sind:

15. März 17.00 Uhr Schloss Tempelhof

15. März 19.30 Uhr Schloss Blumenthal

16. März 17.00 Uhr Ökodorf Sieben Linden

16. März 19.30 Uhr Wangelin und Wangeliner Garten

17. März 17.00 Uhr Lernort Lebendige Landwirtschaft Hof Luna

17.März 19.30 Uhr gASTWERKe-Akademie

18. März 17.00 Uhr ufaFabrik Berlin ökologische Kulturoase

18. März 19.30 Uhr Nirgendwo Berlin Umwelt - und Kulturort

19. März 17.00 Uhr Raddusch Spreeakademie

19. März 19.30 Uhr K20 Projekthaus

20. März 17.00 Uhr Klein Jasedow Zukunftswerk

20. März 19.30 Uhr Lebenslernort Sonnenwald

21. März 17.00 Uhr ZEGG – Zentrum für experimentelle Gesellschaftsgestaltung

21. März 19.30 Uhr Heckenbeck

22. März 17.00 Uhr Lebensgut Cobstädt

22. März um 19.30 Lebensgemeinschaft Schloss Tonndorf



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.