ChristianBlissAm 20. August ist Christian Bliss beim Joggen an der Spree in Berlin kollabiert und gestorben. Er ist nur 46 Jahre alt geworden. Wir sind fassungslos und traurig angesichts seines plötzlichen Todes. Und wir wünschen ihm einen guten Übergang. Weil die Welten nicht wirklich getrennt sind, fühlen wir uns auch weiterhin mit ihm verbunden.

Christian war schon lange mit uns befreundet. Er ist als junger Mann zum ersten Mal ins ZEGG gekommen, 2002 hat er den Gemeinschaftskurs besucht. Dann war er immer wieder als Gast im ZEGG, hat in Berlin gelebt und war ein naher Freund der Gemeinschaft. Christian war leidenschaftlicher Theaterspieler und Teil einer Theatergruppe in Berlin, wo er auch seine ehemalige langjährige Partnerin kennengelernt hat. Mit ihr hat er einen 8-jährigen Sohn.

Als Christian 2018 in die Gemeinschaft einzog, hat er seine zahlreichen Talente und viel Kreativität mitgebracht. Er wurde Teil der PerformanceGruppe und hat sie sehr bereichert durch seine Ideen und seine Spielfreude. Mit seinen interessanten Artikeln hat er zu unserer Öffentlichkeitsarbeit beigetragen und sich außerdem dafür engagiert, die integrale Theorie ins ZEGG zu bringen. 2020 hat er das Sommercamp mit geleitet, sein Vortrag über Selbstliebe ist vielen in starker Erinnerung geblieben. Auch weil er Fürsorge und Liebe für sich und die Menschen in seinem Umfeld im letzten Jahr wirklich gelebt hat. Weil Christian für seinen Sohn da sein wollte, ist er zwischen Berlin und dem ZEGG gependelt - eine Zweiteilung, die ihm zunehmend zuviel wurde, so dass er im Frühjahr 2021 wieder nach Berlin gezogen ist, um bei seinem Sohn zu sein. Er hatte noch viel vor, viele seiner Projekte sind unvollendet geblieben. Er wird uns fehlen - unter anderem als Mitorganisator des integralen Kongresses im ZEGG im September.

Danke für alles, was er war, für seinen Humor, seine Manifestationskraft, seine Wärme und Feinfühligkeit. Wir vermissen ihn!

 



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.