Suche

WebWorker für Joomla! gesucht

Wir suchen ein bis zwei Personen mit guten bis sehr guten Kenntnissen in Joomla!, die Lust hat in unserem hauseigenen Team an der Neugestaltung unser Internetpräsenz mitzuarbeiten.

» mehr Infos



SC Vorb.Juni 15.Georg 39Eine bewegte Woche liegt hinter uns, wir haben uns in der Gemeinschaft jeden Tag getroffen und uns mit dem neuen Sommercampteam auf das Sommercamp eingeschwungen. Die ersten zwei Tage dienten dem Zusammenkommen - sich vertraut machen mit der Gruppe von Saisoniers, die den Sommer mit uns lebt und auch innerhalb der Gemeinschaft wieder warm miteinander werden.

Wir haben uns Zeit genommen, uns an die Gründungsimpulse für das ZEGG zu erinnern - SC Vorb.Juni 15.Georg 17Lebens- und Liebesforschung waren schon immer wesentliche Elemente unserer Arbeit. Umso schöner, dass diese Themen neu aufgegriffen wurden vom Sommercamp Team. Natürlich gab es auch viel Forum, fast täglich haben wir uns zum "Stammesforum" getroffen, teilgenommen haben bis zu 60 Menschen. Bewegend für alle war ein Gespräch der Menschen, die schon 18 Jahre und länger im ZEGG leben. Es tat gut, zu erleben, dass noch viel Freundschaft und Verbundenheit unter den "Alten" lebendig ist und wir gerne im ZEGG leben.
SC Vorb.Juni15.Susanne 6 Das Feiern und Tanzen war auch ein wichtiger Teil und hat unsere L(i)ebendigkeit gestärkt. Der Abschluss heute war ein großes Picknick am Teich mit "Kind und Kegel". Wir als Gemeinschaft freuen uns auf das Sommercamp, wir wollen die neue Tagesstruktur und die vielen neuen Elemente erleben, die wir jetzt zusammen geplant haben. Und diesmal gibt es auch viel Gelegenheit, dass unsere Gäste sich auch mit ihrem Wissen beteiligen können.
Das Team in diesem Jahr sind: Simon Schramm, Rike von Aderkas, Joachim Kremers und Lena Gebhardt.

SC Vorb.Juni 15.Georg 10SC Vorb.Juni 15.Georg 8



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web: www.zegg.de


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen