Suche

WebWorker für Joomla! gesucht

Wir suchen ein bis zwei Personen mit guten bis sehr guten Kenntnissen in Joomla!, die Lust hat in unserem hauseigenen Team an der Neugestaltung unser Internetpräsenz mitzuarbeiten.

» mehr Infos



imagesWie organisieren wir uns? Wir treffen wir Entscheidungen leicht und effektiv? Diese Fragen sind im ZEGG immer aktuell, denn wir organisieren unseren Alltag und das gemeinnützige Bildungszentrum. Für zwei Tage war Barbara Strauch vom Soziokratie-Zentrum Österreich für einen Workshop zu Besuch. Jetzt starten wir mit 20 neuen Moderator_innen und neuem Elan in die nächste Etappe unserer Organisationsentwicklung.

Die soziokratische Methode ist für das ZEGG eine Weiterentwicklung der Holakratie, die wir seit 2009 anwenden. Sie legt einen stärkeren Fokus auf die Gemeinschaftlichkeit, besonders in der Art der Entscheidungsfindung. Sie passt also noch besser zu uns als Holacracy. Die beiden sind sowieso verwandt miteinander, also Verfeinern wir Bewährtes und trennen uns von dem, was gar nicht passt.

Soziokratie1

Entscheidungen treffen wir immer öfter nach dem Prinzip des Konsent, bei dem alle gehört werden und ihr Einverständnis geben. Durch die vorausgehende Meinungsbildungsrunde werden Einwände gut integriert und der Vorschlag zugleich weiter entwickelt. Für uns ein nächster Schritt zur Weiterentwicklung des Konsensprinzips, das im ZEGG lange angewendet wurde, uns aber in letzter Zeit immer weniger hilfreich war. Ob wir eines Tages die Soziokratie als Modell für das ganze ZEGG übernehmen? Das kann gut sein, aber vorerst probieren wir es erst einmal weiter aus.


Soziokratie setzt auf Kooperation und Partizipation. Ihre Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig - in Betrieben, Vereinen, in der Politik, in Schulen und an Universitäten, sogar in Familien kann die Soziokratie ein leichtes, vertrauensvolles Miteinander ermöglichen. Sie stärkt den Respekt, die verantwortungsvolle Freiheit und schafft neue Kooperationsmöglichkeiten. Die Welt wartet darauf!
Dieses Jahr findet zum ersten Mal eine große internationale Soziokratie-Konferenz statt, die wir Euch ans Herz legen wollen!



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web: www.zegg.de


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen