Suche

WebWorker für Joomla! gesucht

Wir suchen ein bis zwei Personen mit guten bis sehr guten Kenntnissen in Joomla!, die Lust hat in unserem hauseigenen Team an der Neugestaltung unser Internetpräsenz mitzuarbeiten.

» mehr Infos



DuosEin an den ZEGG-Festivals erprobtes Tanzformat wandert nach Berlin: Into 4 Spaces ist ein somatischer TanzRaum, der von einigen ZEGG Bewohner*innen mit Berliner Freund*innen ab jetzt einmal im Monat in Berlin angeboten wird.Into 4 Spaces ist mehr als ein Tanzevent - vielmehr ist es ein Forschungsraum rundum die Themen *Kontakt *Bedürfnisse *Grenzen *Übergänge.Oft blockieren wir unsere Energie beim Tanzen, weil wir innerlich beschäftigt sind, z.B. mit der Frage ob ich gewollt bin, ob ich dazugehöre, ob ich einen anderen Menschen antanzen darf oder nicht, wie ich meinen Raum und meine Grenzen gut schützen kann, wie ich Nein sagen kann usw.

Um die Energie, die in diesen Gedankenschlaufen gebunden liegt freizusetzen, öffnet Into 4 Spaces einen möglichst sicheren Raum. Barfuß mit life DJ wird in vier Quadranten mit vier verschiedenen Absichten getanzt:

*allein für dich *in Kontakt ohne Berührung *mit leichter Berührung *mit intensiver Berührung/shared weight.

In diesem klaren Raum kann mensch seine eigenen Bedürfnisse und Grenzen tiefer wahrnehmen und daheraus bewusste Entscheidungen treffen wie und wo er gerade tanzen möchte. Diese Fähigkeit immer wieder zu üben ist fürs ganze Leben äußerst hilfreich.

Bei den ZEGG Festivals hatten wir vergangenen Sommer schöne Erfahrungen mit diesem Tanzformat. Zusammen damit, dass das Berliner Extatic Dance im Sommer im ZEGG Einzug gehalten hatte, war es an der Zeit für eine CoKreation der beiden Tanzkulturen.

Im Oktober hat Into 4 Spaces das erste mal in Berlin stattgefunden. In schöner Atmosphäre zu sehr eingefühlter Musik von Extatic-Dance-DJ Silvana bewegten sich ungefähr 30 Menschen auf einer Forschungsreise nach ihrer eigenen Ausdrucksform von Kontakt, Grenzen und Übergängen. Durch ein längeres Warm-up konnten die Menschen tief in ihrem Körper landen und es entstand ein sehr gehaltener Gruppen-Organismus in einer verbundenen lebendigen Atmosphäre.

Die nächsten beiden Into 4 Spaces finden am 12.11. und am 17.12.2018 statt. Jeweils im FMP1, Franz Mehringplatz 1, Berlin. Wir freuen uns, wenn du dabei bist.

 Andreas Duda, Ami Schütte, Simon Schramm, Janus Hamann und Hinnerk Borchard



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web: www.zegg.de


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen