zelt event 600 up

Satisfaction - Selbstliebe

Frauenseminar

Für Frauen, die sich selbst lieben lernen, ihre sexuelle Lebendigkeit hervorholen möchten.

Was bedeutet Selbstliebe? Gehe ich mit mir selbst genauso gut um wie mit einer anderen Person, die ich liebe? Sorge ich liebevoll für mich und meinen Körper? Bin ich selbst verantwortlich und präsent in meiner Lust? Oder neige ich zu Überforderung und mache es eher anderen Recht? Vernachlässige ich meine Bedürfnisse und nehme sie gar nicht wahr? Erkenne und schätze ich meinen (Selbst-)Wert?

Kann ich meine eigene Schönheit empfinden und Komplimente als solche tatsächlich annehmen? Suche ich meinen Partner als Selbstbestätigung, ohne meinen eigenen Wert zu fühlen? All diesen Fragen widmen wir uns im Tantra-Frauenseminar Satisfaction – Selbstliebe. Es ist für alle Frauen, die sich selbst lieben lernen möchten, die ihre Empfindungsfähigkeit steigern, ihre sexuelle Lebendigkeit hervorholen und ihr Selbstvertrauen im Leben stärken möchten.

Viele Frauen neigen dazu, sich selbst innerhalb der Beziehung aufzugeben, um zu gefallen. Sie möchten die Beziehung retten oder haben Angst vor Konfrontation. Die Angst vor Verlust ist manchmal übermächtig und erzeugt oft ein ungesundes Verbiegen und unechte Kompromisse. Das jedoch macht es auch dem besten Partner schwer, ein wirkliches Gegenüber zu finden. Den eigenen Selbstwert innerhalb einer Beziehung aufrecht zu erhalten, ist aber die Grundvoraussetzung, dass Liebe und Begehren bleiben.

Tantra, Selbstliebe und Sexualmagie

Wir verwenden in diesem Intensiv-Seminar körpertherapeutische und tantrische Methoden, die der Wertschätzung des zutiefst Weiblichen dienen. Wir nutzen dafür Übungen, um den Körper “durchlässiger” zu machen und um dabei eine erhöhte Empfindungsfähigkeit zu entwickeln. Diese Übungen sind auch „zum Mitnehmen“ geeignet, so dass man zu Hause auch weiter praktizieren kann. In weiterführenden Sessions lernen wir, sexuelle Energie im Körper bewusst zu bewegen und zu lenken. Diese Praktiken gehören zum tantrischen Repertoire und zur Sexualmagie.

Neben tantrischen Techniken werden auch sehr bewährte Methoden aus der Bioenergetik und dem Yoga verwendet. Auf sanfte Weise können so „heruntergeschluckte“ Gefühle auftauchen. Ebenso kann ekstatisches Dasein ganz aus sich selbst heraus erfahren werden. Damit können sich auch langfristig Spannungen und emotional-körperliche Blockaden lösen. Das eigene Leben füllt sich mit mehr Freiheit und Lebendigkeit!

Wir geben unserer Yoni (Vagina) eine Stimme und kommunizieren mit ihr. Unsere eigene Sexualität erhält den Raum, den sie braucht. Die tiefgreifenden Sitzungen lassen uns ein neues Verhältnis zur Weiblichkeit und Sexualität entwickeln. Humor und Ernsthaftigkeit begleiten den Prozess.

Das Frauenseminar ist geeignet für alle, die folgende Themen angehen möchten:

  • sich selbst als schön empfinden
  • für die eigene Lust gut Sorge tragen
  • sich selbst annehmen
  • die eigene Lust und (genitale) Empfindungsfähigkeit steigern
  • Sehnsucht nach lebendigeren Beziehungen
  • nicht oder kaum vorhandenes Körpergefühl
  • Schuld- und Schamgefühl bezüglich des sexuellen Seins
  • sexuelle Verletzungen
  • Orgasmusstörungen
Hinweis zur Seminarbuchung:
Diese Veranstaltung ist ein Angebot eines externen Seminaranbieters im ZEGG.
Bitte melde dich zuerst auf der Webseite www.ilka-stoedtner.de für die Seminarteilnahme an.
Nach Bestätigung durch den Veranstaltenden kannst du dann hier die Unterkunft und Verpflegung im ZEGG buchen.


Daten und Anmeldung

Bitte beachten:
Dieser Link führt nur zur Buchung von Verpflegung und Unterkunft. Bitte erst buchen, wenn die Veranstalter*innen einen Seminarplatz bestätigt haben. Danke.

www.ilka-stoedtner.de

12. - 16.04.
Satisfaction - Selbstliebe
Unterkunft und Verpflegung
Ilka Stoedtner
Plätze frei

Seminarleiter*innen

 Ilka Stoedtner

Ilka Stoedtner

Diplom-Sozialpädagogin (FH)
Allgemeine Heilpraktikerin (TCM)

www.ilka-stoedtner.de

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Statistik & Sprachwahl). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.