Markus Euler

Guter 68er Jahrgang Künstler, Coach, Tantriker

Zunächst wurde er sich früherer Leben bewußt und lernte Reinkarnationstherapie. Dann spülten ihn Mäander des Lebensweges in ein Soziologie- und Germanistikstudium (Abschluß M.A.), als Nebenarm betrieb er ein Gewerbe auf Ebay. Später lebte, liebte und arbeitete er in tantrischen Zusammenhängen und Gemeinschaften (Noyana, Secret of Tantra, Tantrazentrum Berlin) und machte sich als Coach selbständig. www.hermescoaching.de

2009 gestaltete er im ZEGG-Sommercamp eine Tanz-Performance über „Übergänge und Zwischenräume" und baute diese Inspiration zu einem eigenen Seminarformat aus.

Hauptinteressen:

  • intelligentes Weiterbewegen der menschlichen Evolution
  • Menschen in der Klarheit ihrer Selbst miteinander in Kontakt bringen
  • die Wahrheit in der Klarheit finden, ohne die Strenge in der Enge zu stärken
  • integrale Weltsicht, die die Bildzeitung integrieren kann (auch wenns absurd klingt)

Schwächen:
TV Serien, Marathon, Milchprodukte, Massagen

Im ZEGG leitet er eine Energie durch sich hindurch, die Gruppen hin zu neuen Möglichkeiten öffnet.
Ferner bewegt er verantwortlich die Finanzen.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Statistik & Sprachwahl). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.