Transfor(u)m

Neue Gemeinschafts- und Forumsausbildung im ZEGG

Die heutige Zeit fordert uns heraus, gemeinsam Verantwortung für das Leben auf der Erde zu übernehmen. Viele Menschen initiieren daher Gruppen, Netzwerke oder Gemeinschaften. Um teamfähig zu werden, gemeinschaftlich Lösungen zu entwickeln und auf einer Vertrauensbasis Projekte aufzubauen, braucht es Orientierung und Werkzeuge. Und es braucht die Bereitschaft, sich den tiefen Fragen des Menschseins zu stellen.

Das ZEGG-Forum ist eines dieser Werkzeuge. Im Forum erforscht jeweils eine Person in der Mitte der Teilnehmenden ein Thema und wird dabei von einer Leitung begleitet. Es lebt vom offenen Lauschen und bezieht den ganzen Menschen ein – mit seinem körperlichen und emotionalen Ausdruck, Erfahrungen und Überzeugungen. Das Forum fördert Bewusstheit, essenzielle Kommunikation und Vertrauen. Es bietet einer Gruppe ein Instrument zur Tiefenkommunikation und dem Einzelnen eine kreative Möglichkeit, sich auszudrücken und neu zu erleben. Forum schafft eine vertrauensbasierte Feedbackkultur und unterstützt Synergieprozesse in einer Gruppe.

Gemeinschaft verstehen wir als einen Bewusstseinsweg, in dem wir mehr und mehr erkennen, wer wir sind – jenseits von Rollen, Gewohnheiten oder Masken. Je näher wir unserem eigenen Wesen sind, umso mehr gewinnen wir Vertrauen in andere Menschen und ins Lebendige. Wo Menschen sich in diesem Bewusstseinsweg unterstützen und herausfordern, entsteht Gemeinschaft. Es wachsen die Fähigkeit zu Anteilnahme, das Wissen um den eigenen Beitrag und das Gefühl für Sinnhaftigkeit.

Wir im ZEGG haben viele Jahrzehnte Erfahrung in diesen Bereichen und bieten neu eine zweijährige Gemeinschaftsausbildung incl. Forumsleitertraining an, in der sich Menschen wesentliche Grundlagen für Gemeinschaftsaufbau und Forumsleitung aneignen können.

In dieser Ausbildung wird die Fähigkeit zur Wahrnehmung und Selbsterkenntnis sowie zur einfühlenden Kommunikation geschult. Wir stärken Führungsqualitäten und die Fähigkeit zu Teamarbeit und kooperativer Leitung.

Mit: Dolores Richter, Ina Meyer-Stoll, Sucha Wolters, Achim Ecker, Barbara Stützel, Michael Anderau

Weitere Infos auf: www.zegg-forum.org/transforum

   
 
Datum Titel Kursleitung
29.09.22 - 09.10.22
20.10.22 - 23.10.22
14.11.22 - 20.11.22


ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.