ForumsLeitung

Beginn:
Di, 20. November 2018
Ende:
So, 25. November 2018
Leitung:
Sucha Gesina Wolters, Ina Meyer-Stoll

forumUm ein Forum zu leiten, brauchen wir Selbstkenntnis, Zentriertheit und Wissen über menschliche Entwicklung.

Wie nehmen wir das tiefere Anliegen eines Menschen wahr? Wir brauchen außerdem eine klare Absicht und die Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu navigieren.

 

 

Da es in der Qualität des Leitens wesentlich um eigene Authentizität und um die Verkörperung von Werten geht, stehen die Teilnehmer*innen selbst im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Der Leitungskurs setzt Vorerfahrungen mit Forum voraus und ist ein Schritt auf dem Weg zum/zur Forumsleiter*in.

Zum Forum: http://www.zegg-forum.org/de/hintergrundmaterial.html

Zur Vorbereitung auf den Kurs geben wir dir folgende Fragen mit:

  • Welches sind deine Werte für menschliche Entwicklung / Gemeinschaftsbildung?
  • Welche Art von Erfahrungen im Forum haben dir positive Impulse für deine Selbstkenntnis gegeben?
  • Wann erreicht dich Feedback auf konstruktive Weise?
  • Welche Art von Leitung erscheint dir sinnvoll?
  • In welchem Kontext willst du das Forum anwenden?

Leitung: Sucha Gesina Wolters und Ina Meyer-Stoll

Preis: € 375 KG + € 262,50 U&V/KT


zum Forum

Mit Forum fördern wir Bewusstheit, essenzielle Kommunikation und Vertrauen. Es bietet der Gruppe ein Instrument zur sozialen Gestaltung und dem Einzelnen eine ganzheitliche und kreative Möglichkeit, sich auszudrücken. Forum ist ein sinnvoller Beitrag zum Aufbau einer gelingenden Feedbackkultur.

 

Online Anmeldung (neue Seite) »


Kategorien: Ina Meyer-Stoll Sucha Gesina Wolters Soziale Kompetenz & Kommunikation Gemeinschaftswissen ZEGG Veranstaltungen

SemKey: VA2018_132



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web: www.zegg.de


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen