Liebesakademie – Schnupperkurs

Beginn:
Fr, 15. Februar 2019
Ende:
So, 17. Februar 2019
Leitung:
Susanne Kohts, Roger Balmer, Team

6fdf5b672ce48bbd12434bfd49dda542Eine erfüllende Art des Liebens und ein erfülltes sinnliches Leben sind möglich!

An diesem Wochenende besteht die Möglichkeit die Arbeit und die Seminare der Liebesakademie, die  2019 stattfinden werden, kennenzulernen.


In thematischen Inputs des Teams erfährst du etwas über Liebesforschung, Liebesbilder im Wandel und die Kunst der Berührung. Es wird außerdem Austausch, leichte sinnlich-spielerische Begegnung sowie Elemente aus Bewegung, Musik, Kunst und Meditation geben.

Weiterhin wird es einen Info-Geländerundgang durch das ZEGG geben für Menschen, die unseren Platz noch nicht kennen.

Leitung: Susanne Kohts, Roger Balmer und Team

Kursgebühr: 150 € / 85 € (Staffelpreis), zzgl. 107 € U&V/KT


Die Liebesakademie
für Singles, Paare und Polyamore

  • bietet einen geschützten Raum, in dem auf leichte und spielerische Weise neue sinnliche Erfahrungen gemacht werden können
  • bietet die Möglichkeit, mittels geistiger Inspiration neue Visionen für den eigenen Weg in der Liebe zu entdecken
  • verbindet Gemeinschaftserleben mit Liebeswissen.

Mehr Informationen:  https://www.facebook.com/liebesakademie.org

Videos zur Liebesakademie

Für alle Liebesakademie-Veranstaltungen:

Für aktuelle Veranstaltungen in Deutschland, der Schweiz und Österreich und das Newsletter-Abo: www.zegg-liebesakademie.de
Wir stehen dir auch gerne für ein beratendes Telefonat zur Verfügung unter:
Tel.:(++49 (0) 33841/ 595-446
herzlogo Liebesakademie

Online Anmeldung (neue Seite) »


Kategorien: Roger Balmer Susanne Kohts ZEGG Veranstaltungen Bewusstsein in der Liebe

SemKey: 10120



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web: www.zegg.de


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen