GFK Grundausbildung, Modul VI

Beginn:
Do, 11. April 2019
Ende:
So, 14. April 2019
Leitung:
Kristina Werth, Sören Bendler

 gfk2(geschlossene Gruppe)

In der Grundausbildung Gewaltfreie Kommunikation (nach M. Rosenberg) üben wir uns darin, unserer inneren Wahrheit Ausdruck zu verleihen.

So versetzen wir uns in die Lage, mit anderen in einen authentischen Kontakt zu kommen. Wie können wir gerade in herausfordernden Situationen so kommunizieren, dass wir mit uns selbst und anderen in Verbindung bleiben?

Wir erlernen und vertiefen die empathische Haltung als eine Möglichkeit für innere Heilung und äußere Wirksamkeit. Authentisch, klar und direkt sein sind für uns kein Widerspruch zur GFK, sondern vielmehr ihr Wesenskern.

Die Grundausbildung startet mit Modul 1 vom 15.–18.11.2018

Weitere Informationen und Anmeldung zur Grundausbildung »

www.echtjetzt.eu

Leitung: Kristina Werth und Sören Bendler

Kosten Unterkunft und Verpflegung: ab 160,50 € inkl. KT

Online Buchung von Verpflegung / Unterkunft (neue Seite) »

Bitte beachten: Dieser Link führt nur zur Buchung von Verpflegung und Unterkunft. Bitte erst buchen, wenn die Veranstalter*innen einen Seminarplatz bestätigt haben. Danke.


Kategorien: Kristina Werth ZEGG Veranstaltungen Soziale Kompetenz & Kommunikation Persönliches Wachstum

SemKey: 10114



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web: www.zegg.de


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen