Suche

Ausbildung im Öko-Landbau

Hast du Lust auf eine Ausbildung im Öko-Landbau?

Wir suchen zu Herbst 2019 eine/n Azubi "Gemüsegärtner_in". 
Eine Ausbildung bei uns bedeutet auch die Möglichkeit, in Gemeinschaft zu leben. Um das ZEGG kennenzulernen, melde dich am besten für die Frühjahrsaktion oder eine Sommergastwoche an.

Wenn Du Interesse hast, bitte melde Dich unter .
Ansprechpartner ist Axel Lewerenz. 



Beziehungs- und Wir-Kultur

Beginn:
Do, 25. April 2019
Ende:
So, 28. April 2019

Forumsarbeit und Kollektive Intelligenz, Potenzialentfaltung in Gemeinschaft

Um in unserer immer flexibleren Umwelt sicher den Wandel zu gestalten, brauchen wir mehr als ein einziges „Hirn“ um die Komplexität zu prozessieren: Wir-Intelligenz! Dieses Seminar eröffnet einen Erfahrungsraum zum Leben in Gemeinschaft als Beitrag für eine Gesellschaft der Potenzialentfaltung. Wie kann ein neues WIR aus bestärkten ICHs entstehen? Dabei geht es um die Erweiterung von Wahrnehmungsfähigkeit und Perspektivenvielfalt. Wir widmen uns den Prozessen der WIR-Entwicklung, es geht um Gemeinschaft und kollektive Intelligenz. Die Kraft der Gemeinschaft für die individuelle Entwicklung wird spürbar.

Neben persönlicher geht es auch um organisatorische Entwicklung. Welche Organisations- und Entscheidungsmodelle bereiten uns auf Selbstorganisation vor? 

Forum – als transparente und künstlerische Kommunikation in Gruppen und wertvolle Methode lässt neue Facetten sichtbar werden.

Beziehungsformen und Mann-Frau-Dynamiken beleuchten wir an einem Gesprächsabend mit Gästen aus dem ZEGG zu diesem Thema.

Inhalte des Seminars:
WIR-Entwicklung, Gemeinschaft und kollektive Intelligenz.

Organisations- und Entscheidungsmodelle. Selbstorganisation.

Forum – transparente und künstlerische Kommunikation in Gruppen

Beziehungsformen und Mann-Frau-Dynamik

Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld kostenlos ein Webinar mit François Wiesmann und Silke Weiß

 

Leitung

Francois Wiesmann

François Michael Wiesmann ist Kommunikationstrainer, Moderator und Coach für Gemeinschaftsprojekte in Deutschland und der Schweiz. Er hat über 20 Jahre in Gemeinschaften gearbeitet und gelebt. Seit 15 Jahren ist er spezialisiert auf Prozesse kollektiver Intelligenz, transparente Kommunikation und Gemeinschaftsbildung – von Einzelcoaching bis hin zu Großgruppenveranstaltungen.

 

 

silke weissSilke Weiß, Jahrgang 1970, Lernkultur-Coach und  Trainerin für Potenzialentfaltung, Mutter von zwei Kindern.Silke leitet seit  30 Jahren Gruppen, erst in Jugendorganisationen, dann als Lehrerin am Gymnasium und als Aus- und Weiterbildnerin an der Universität Frankfurt und seit 2012 in der von ihr gestalteten LernKulturZeit. Die Entfaltung der Persönlichkeiten lag ihr schon immer am Herzen, nun hat sie es zu ihrem Hauptberuf gemacht. Sie begleitet Menschen in Veränderungsprozessen, die sie ausgiebig in Theorie und Praxis erforscht hat. Sie als integrale Organisationsentwicklerin in Bildungsinstitutionen tätig.

 


Empfohlene Literatur:

Zu Forum:
„Forum und Holacracy – soziale Werkzeuge für den Gemeinschaftsaufbau“, von François Wiesmann, Download hier: www.michaelwiesmann.com/publikationen/
Download hier,      Forum-Beschreibung

Zu Gemeinschaft:
Video
mit François Wiesmann: Vortrag zu Gemeinschaftsbildung, Schloss Tempelhof Sommer 2014.


Zu Potentialentfaltungs-Gemeinschaft: Etwas mehr Hirn, bitte. Gerald Hüther, Vandenhoeck &Ruprecht

Zu Liebe und Beziehungformen:
Die Liebe als soziales Kunstwerk, Dolores Richter, Edition Zeitgeist, Ich liebe dich gerade – erwachsen werden in Liebesdingen, Robert Heeß, Verlag tao.de

Kosten und Anmeldung

Seminar

Preis bei Einzelbuchung: 420 € (350 € für Mitarbeitende in NGOs oder Bildungseinrichtungen oder Geringverdienende). Für Teilnehmer der Jahresgruppe als Zusatz: 280 €.
zuzügl. Unterkunft und vegetarische Vollverpflegung im ZEGG.

Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung zum Seminar online hier:
https://www.lernkulturzeit.de/event/beziehungs-und-wir-kultur-2/

oder bei:
Silke Weiß
0179 – 7067993

www.lernkulturzeit.de
Die Anmeldung für Unterkunft und Verpflegung erfolgt separat direkt über das ZEGG, siehe unten.

 

Unterkunft und Verpflegung

im Gruppenschlafraum: € 160,50
im Doppelzimmer: € 202,50 (per Pers.)
im Einzelzimmer: € 226,50
im eigenen Zelt: € 136,50
im Wohnmobil: € 136,50
auswärtige Übernachtung (inkl. 3 Mahlzeiten im ZEGG): € 96,00
auswärtige Übernachtung (inkl. Mittag und Abendessen ZEGG, ohne Frühstück): € 69,00

Alle Preise inkl. € 4,50 Kurtaxe per Pers.

Bitte beachten: Dieser Link führt nur zur Buchung von Verpflegung und Unterkunft. Bitte erst buchen, wenn die Veranstalter*innen einen Seminarplatz bestätigt haben. Danke.

Online Buchung von Verpflegung / Unterkunft (neue Seite) »


Kategorie: Veranstaltungen externer Anbieter

SemKey: 10213



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen