Soziokratie 2 Aufbaukurs - der Soziokratische Kreis - ABGESAGT

Beginn:
Fr, 3. April 2020
Ende:
So, 5. April 2020
Leitung:
Sonja Maier

20191028 141415 3Aufbaukurs: Installieren des Soziokratischen Kreises

Soziokratie ist mehr als gemeinsame Entscheidungsfindung.

Soziokratie ist ein Paradigmenwechsel, gelebte Partizipation. Sie erfordert Umdenken und Einfühlen und Lernen.

Voraussetzung für diesen Aufbaukurs ist die Teilnahme am Basiskurs oder Modul 1.

In diesem Kurs entwickeln wir eine Soziokratische Struktur. Wir üben das Installieren und Arbeiten in Kreisen und reflektieren das Entstehen einer soziokratischen Kultur.

Der Kurs ist für alle zu empfehlen, die in Soziokratischen Zusammenhängen wirken und arbeiten oder dies beabsichtigen.

Inhalte des Seminars:

  • Schritte zum Aufbau einer Soziokratischen Organisation
  • Vertiefung der Basisprinzipien
  • Installieren eines Kreises
  • Rollen im Kreis und die Verteilung von Aufgaben
  • Domäne, Logbuch und der Prozess zur Zielverwirklichung...
  • in vielen praktischen Übungen.

Vertiefungsangebote und Infos: organisma.org und soziokratiezentrum.de

Drei ganze Tage, wir beginnen am Freitag um 10 Uhr.

Leitung: Sonja Maier

Kursgebühr: € 650 / 530 / 430 (Business/NonProfit/Privat) zuzügl. € 118 für Unterkunft im Gruppenschlafraum (EZ und DZ nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis möglich) und Verpflegung.

"Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Wende Dich bei Interesse am Aufbaukurs SKM 2 bitte direkt an Sonja Maier, da ein weiterer Kurs in Planung ist: ."

 

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Wende Dich bei Interesse am Aufbaukurs SKM 2 bitte direkt an Sonja Maier, da ein weiterer Kurs in Planung ist: .


Kategorien: ZEGG Veranstaltungen Soziale Kompetenz & Kommunikation Sonja Maier

SemKey: 10290



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.