Männer-Jahrestraining 2020 - Modul I – "Der Krieger - Im Kreis der Männer"- VERSCHOBEN!

Beginn:
Do, 16. April 2020
Ende:
So, 19. April 2020
Leitung:
Kolja Güldenberg, Sharan Thomas Gärtner

manner1Männer-Jahrestraining 2020

Das Männer-Jahrestraining bietet dir eine intensive Begleitung über ein Jahr in einer unterstützenden Gruppe.
Eine Chance für persönliches Wachstum, für wahrhaftige männliche Spiritualität und initiatorische Erfahrungen.


Durch Körper-und Forumsarbeit, angeleitete Meditationen, Gruppenübungen und Vorträge erschließen wir uns die elementare Kraft des „wilden Mannes“, den kompetenten Umgang mit positiver Aggression und die Qualität von Ausrichtung und Entschiedenheit. Im Vertrauensraum unter Männern geht es um die Aussöhnung mit dem Vater, Solidarität unter Männern und unsere Fähigkeit zu selbstbestimmten Grenzen, klaren Entscheidungen und echter Autonomie und Klarheit.

Leitung: Kolja Güldenberg, Sharan Thomas Gärtner

Kursgebühr: € 380 / 330
(Einkommensbasierte Kursgebühr: höhste Staffel bei Einkommen > € 2.000, mittlere Staffel bei Einkommen < € 2.000, niedrigste Staffel bei Einkommen < € 1.000)
zuzügl. € 166,50 für Unterkunft im Gruppenschlafraum (EZ und DZ nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis möglich), Verpflegung und Kurtaxe.

Die Teile 2 „Der Heiler“  10.-14.6.2020 ,Teil 3 „Der Liebhaber“ 27.-30.8.2020 und Teil 5 „Der Mystiker“ 11.-14.3.2021 finden im Seminarzentrum „Aloha am See“ in Wusterwitz bei Brandenburg statt. Infos unter www.liebe-zum-mannsein.de
Zur Anmeldung für die Teile 2, 3 und 5 bitte Anmeldeformular anfordern unter  , 0173-606794.

Online Anmeldung (neue Seite) »


Kategorien: ZEGG Veranstaltungen Männer Persönliches Wachstum Kolja Güldenberg Sharan Thomas Gärtner

SemKey: 10380



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.