Terra Preta Praxis-Workshop – Langfristiger Bodenaufbau

Beginn:
Do, 23. April 2020
Ende:
So, 26. April 2020
Leitung:
Achim Ecker, Kerstin Neumann

Anmeldung ist ab dem 1. November 2019 möglich.

Terra Preta bezeichnet dauerhaft fruchtbare Schwarzerdeböden im Amazonasgebiet. In den 90-iger Jahren wurde entdeckt, dass sie vor langer Zeit von Menschen gemacht wurden. Sie enthalten Biokohle, unsere "inneren Werte"" und Bio-Abfälle. Terra Preta bindet CO² im Boden und ist damit ein Beitrag zum Klimaschutz.

Wir informieren über den Stand der Forschung und vermitteln umfassend, was wir seit 2013 an praktischem und theoretischem Wissen über Terra Preta im Bodenaufbau gewonnen haben. Wir werden Biokohle herstellen und das ganze Verfahren bis zum verwendbaren Terra Preta Substrat beispielhaft durchführen.


Kategorien: ZEGG Veranstaltungen Ökologie Achim Ecker Kerstin Neumann

SemKey: 10377



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen