Afrikanische Lieder

Beginn:
Do, 4. Februar 2021
Ende:
So, 7. Februar 2021
Leitung:
Hagara Feinbier

Afrikanische liederSingend neue Welten entdecken - Präsenz, Leichtigkeit, Freude auftanken.

Dieser Kurs ist Teil der Jahresgruppe Musik, fünf Module, die auch einzeln belegt werden können.

 

 

 

 
If a thing is not repeated many times,
it has no substance and doesn’t cast a shadow. (aus Südafrika)

In afrikanischen Kulturen ist Musik eng verbunden mit dem täglichen Leben der Gemeinschaft. Es gibt afrikanische Lieder für spezielle Zeremonien, religiöse Feste und um besondere Ereignisse im Leben zu feiern wie Geburt, Pubertät, Hochzeit, Tod… Wichtig ist nicht, wie du singst, sondern ob du aus ganzem Herzen ausdrückst, was du sagen willst.

An diesem Wochenende singen wir traditionelle afrikanische Lieder und “Hits” aus Nigeria , Kenia, dem Senegal wie Ide Were Were, Yemaja, Hayé Hamé, sowie mehrstimmige z.T. christliche Chormusik aus den Städten und Townships Südafrikas, z.B. Siyahamba, We are Together, Thuma Mina. Viele der Songs werden mit einer einfachen Tanzchoreographie begleitet.

Trommeln 6001 300x225Wenn du eine Trommel hast (Rahmentrommel, Djembe, Bugarabu, Conga etc) dann bringe dein Instrument bitte mit. Wir werden einige Songs auch mit Trommeln begleiten. Es gibt aber auch etliche Instrumente zum Ausleihen und ein große Powwowwtrommel für acht Personen.

Anmeldung: Ab Sommer 2020 möglich

Leitung: Hagara Feinbier

Kursgebühr: € 250 / 220 / 190 (Staffelpreis) zuzügl. € 169,50 für Unterkunft im Gruppenschlafraum (EZ und DZ nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis möglich) und Verpflegung.


Kategorien: ZEGG Veranstaltungen Stimme, Körper, Kunst Hagara Feinbier

SemKey: 10367



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.