JG Liebeskunstwerk Modul 1 – Selbstliebe und das erotische Selbst

Beginn:
Do, 2. April 2020
Ende:
So, 5. April 2020
Leitung:
Dolores Richter, Kolja Güldenberg

Anmeldung ist ab dem 1. November 2019 möglich.

Selbstliebe ist die Basis jeder fruchtbaren Liebe. Wir üben Selbstwahrnehmung und vertiefen den Kontakt zu unseren Gefühlen. Je mehr wir unsere inneren Bewegungen kennen, umso nahbarer und berührbarer werden wir als Liebende. Eine weitere Basis der Liebe ist unser eigenständiges erotisches Selbst. Wir lauschen auf die aktuelle Qualität unseres erotischen Wesens und seiner lebendigen Kraft.


Kategorien: ZEGG Veranstaltungen Soziale Kompetenz & Kommunikation Bewusstsein in der Liebe Gemeinschaftswissen Dolores Richter Kolja Güldenberg

SemKey: 10356



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen