Tantric Matrix IV "Körper und Lebensenergie" - ABGESAGT!

Beginn:
Mi, 23. September 2020
Ende:
So, 27. September 2020
Ilka Stoedtner
Bild: www.hoffotografen.de

mit Ilka Stoedtner und Esther du Vinage

In diesem Tantra- und Körpertherapie-Seminar steht die Beziehung zum eigenen Körper und das, was der Körper ausdrückt, im Vordergrund: Wie viel Selbstakzeptanz, Liebe, Genuss, aber auch wie viel Ablehnung, Ressentiments und Nicht-Fühlen-Wollen in unseren Körperzellen stecken. Je mehr Lust, Freude und Liebe man sich selbst gegenüber hat, desto mehr Akzeptanz, Respekt und Liebe kann man dem Gegenüber entgegen bringen.

“Das Große ist nicht dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein.” (Sören Kierkegaard)

Wir verwenden die intuitive, spontane Körperbemalung, um zu erkennen, welche emotionalen Anteile in den einzelnen Körperpartien stecken. Jeder Teilnehmer erhält eine längere, einzelne Session. Diese Session zeigt in überraschender Weise das Maß der Liebe zu sich selbst und den Bezug zur eigenen Sexualität. Die sehr befreiende Körperarbeit hilft uns dabei, das innere Feuer anzuheizen, damit wir in der letzten Nacht das Selbstliebe-Ritual als Höhepunkt zelebrieren können: als Versöhnung mit uns selbst und zur Feier unseres Daseins!

Das Seminar baut auf der Körpertypenlehre nach Wilhelm Reich auf, einem der bedeutendsten Schüler von Sigmund Freud und Begründer der Körperpsychotherapie. Nach Reich gibt es grundsätzlich fünf verschiedene Körpertypen, die den „Charakter“ eines Menschen ausmachen.Die Körperbemalung wirft ein Licht darauf, wie sich das Individuum gegen den freien Fluss der Lebensenergie schützt (bzw. nach Wilhelm Reich ”panzert”).

Das Seminar ist ein Abschnitt meiner Jahresgruppe. Auf Grund der Körperbemalungs-Sessions ist dieser Kurs teilnehmerbegrenzt. Dieser Tantra-Workshop ist für alle gedacht, die unter die Haut gehende Erfahrungen machen und Liebe und Lust in ihr Leben neu integrieren möchten.

Zeiten: Mi. 20 Uhr - So. 14 Uhr

Kosten:

Kursgebühr €
525
zzgl. Unterkunft & vegetarischer Vollverpflegung im ZEGG.

Information und Anmeldung:
llka Stoedtner
Tel. 030 -120 90 154 oder 0177 – 294 29 10
www.ilka-stoedtner.de
 

Unterkunft und Verpflegung

im Gruppenschlafraum: € 222
im Doppelzimmer: € 282 (per Pers.)
im Einzelzimmer: € 314
im eigenen Zelt: € 190
im Wohnmobil: € 190
auswärtige Übernachtung (inkl. 3 Mahlzeiten im ZEGG): € 136
auswärtige Übernachtung (inkl. Mittag und Abendessen ZEGG, ohne Frühstück): € 100

Alle Preise inkl. € 6 Kurtaxe per Pers.


Kategorie: Veranstaltungen externer Anbieter

SemKey: 10323



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.