Integraler Kongress

Beginn:
Do, 16. September 2021
Ende:
So, 19. September 2021

Zur Anmeldung (neue Seite) »

Two to One – Höheres Bewusstsein entwickeln

Aufwachsen und Aufwachen aus integraler Sicht

Integraler Kongress shutterstock 001Die erste integrale Konferenz im ZEGG stellt das Thema Bewusstsein und dessen Entwicklung in den Mittelpunkt - ein Thema, das im gesellschaftlichen Diskurs immer noch viel zu wenig präsent ist. Dabei ist es ein wichtiges Element in den individuellen und kollektiven Wandelprozessen unserer Zeit.

Mit zunehmender Bewusstheit lernen wir, die Paradoxien des Lebens zu umfassen, komplexere Sichtweisen einzunehmen und innere Ausrichtung zu finden. Es gelingt uns, Präsenz und Mitgefühl zu kultivieren und für unser Wirken in der Welt zu nutzen.

Was ist Bewusstsein?

Vor etwa 20 Jahren hatten zwei geniale Denker, Ken Wilber und Allan Combs, eine bahnbrechende Erkenntnis: Es gibt zwei unterschiedliche Wege der Bewusstseinsentwicklung.

  • Im sogenannten Aufwachsen entwickeln wir komplexere Perspektiven und können mehr von der Welt erkennen und verstehen. Als reiferes "Ich" können wir mehr integrieren und liebevoll umarmen.
  • Aufwachen hingegen geschieht auf dem Weg vom manifesten (grobstofflichen) zu subtilen (feinstofflichen) hin zu kausalen (leeren, grenzen- & zeitlosen) und vielleicht sogar zu non-dualen Bewusstseinszuständen.

Integraler Kongress 4 Q2Wenn wir Haltungen und Werte für eine liebevollere Welt entwickeln wollen, sind beide Wege gleich wichtig. Die Konferenz bietet eine Synthese aus Integralen Vorträgen, Austausch, Bewegung und Stille. Wir erleben verschiedene Ausdrucksformen von Bewusstsein: von spirituellen Erfahrungsräumen über philosophische Betrachtungen hin zu praktischen Anwendungsbeispielen. Eine besondere Rolle spielen dabei die Gemeinschaftserfahrungen, für die das ZEGG bekannt ist. Öffne dich für die Möglichkeit, neue Kapazitäten in dein Bewusstsein zu bringen!

Nimm dir ein Wochenende Zeit, um integrales Bewusstsein zu erleben!

  • Inspirationen von unterschiedlichen Akteuren nutzen.
  • ZEGG Forum erfahren und dich spirituell anbinden.
  • Eine ganzheitliche, umfassendere Wirksamkeit entwickeln.

Programm:

 Donnerstag

16.00 Eröffnung und erstes Kennenlernen

16.30 Input Rolf Lutterbeck: Evolution des Bewusstseins - Aufwachsen

17.10 Input Wulf Mirko Weinreich: Aufwachen: manifest, subtil, kausal

18.00 Meditation

18.30 Abendessen

20.00 Stille - Kennenlernen - Aufwachsen und Aufwachen erfahren

Freitag

8.00 Morgeneinstimmungen: TanZEN - Stilles Sitzen - Mantrensingen

8.30 Frühstück

10.00 Who is who? Vorstellung der Referenten in der Mitte (forumsartig)

10.45 Input Francois Wiesmann: Evolution durch WIR-Entwicklung

12:50 Mittagessen

14.50 Input Gerhard Höberth: Evolutionärer Idealismus

16.45 Angebot I: ZEGG-Forum, Achim Ecker und Ina Meyer-Stoll
16.45 Angebot II: Vertiefung und Austausch mit G. Höberth

18:00 Meditation

18.30 Abendessen

20:00 Treffen mit den Referenten (optional)

21:00 - 22:30 Integrales Totenbuch Lesung mit Wulf Mirko Weinreich

Samstag

8.00 Morgeneinstimmungen: TanZEN - Stilles Sitzen - Mantrensingen

8.30 Frühstück

10.00 Input Cordula Andrä: Politisch wachsen

 Input Florian und Katharina Gerull: Bewusstes Unternehmen

Reflexion und Plenum

13.00 Mittagessen

15.00 Fäden zusammenweben

Wo stehen wir jetzt bzgl. Aufwachen und Aufwachsen?

15.30 Angebot I:  ZEGG-Forum Achim Ecker und Ina Meyer-Stoll

15.30 Angebot II: Spiral Dance - säkulare und spirituelle Musik Wulf Mirko Weinreich

17:45 Meditation

18.30 Abendessen

20.30-1.00 Party mit DJ Emphox

Sonntag

8.30 Frühstück

10.00 Input Rolf Lutterbeck: 12 Felder der Heilung

 Demo Ute Berghäuser: Integrale Heilungsarbeit

Alltagstransfer und Abschluss

13.00 Mittagessen

 

ReferentInnen

Integraler Kongress Gerhard HoeberthjpgGerhard Höberth
Evolutionärer Idealist, Künstler und Autor, spricht über Bewusstsein.

 

 

Integraler kongress francois wiesmann1Francois Wiesmann
Coach für kollektive Intelligenz, transparente Kommunikation und Gemeinschaftsbildung, spricht über kollektives Bewusstsein.

 

Integraler KongressUte BerghuserUte Berghäuser
Heilerin, zeigt holistisch-energetische Testung und Energieheilung.

 

 

Integraler Kongre wulf mirko weinreichWulf Mirko Weinreich
Integraler Psychotherapeut, Autor und Reisebegleiter in die Leere, spricht über das Aufwachen.

 

Integraler Kongress Rolf LutterbeckRolf Lutterbeck
fördert die Bewusstseinsevolution als Coach und Ausbilder, spricht über das Aufwachsen.

 

 Integraler Kongress Cordula AndraeCordula Andrä
ZEGG-Geschäftsleitung, spricht über politisches und gesellschaftliches Wachstum.

 

 


Integraler Kongress florian gerullIntegraler Kongress katharina gerullFlorian & Katharina Gerull
sprechen über ihr ökologisch bewusstes, integrales Unternehmen

 

 

 

Achim

Ina

Achim Ecker und Ina Meyer Stoll 
ZEGG-Gründungsmitglieder, leiten ZEGG-Forum an.

 

 

 


Preise:

Kongress-Teilnahme: € 390 / 330 / 270 (nach Selbsteinschätzung) + € 169,50 für Unterkunft im Gruppenschlafraum, Verpflegung und Kurtaxe.

Einzel- und Doppelzimmer stehen nach Verfügbarkeit und gegen Aufpreis zur Verfügung.

Zur Anmeldung (neue Seite) »


Kategorien: ZEGG Veranstaltungen Festival / Camp Soziale Kompetenz & Kommunikation Persönliches Wachstum Gemeinschaftswissen

SemKey: 10685



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.