Kunst kommt nicht von Können …

Beginn:
Do, 23. November 2017
Ende:
So, 26. November 2017
Leitung:
Almut Groeger

Kunstkurs November. . . sondern aus einem Raum jenseits des alltäglichen.

 In der Kunst entdecken wir einen Freiraum jenseits von Bewertung – unserer eingenen und die der anderen. Es gibt kein richtig und falsch in deinem Ausdruck. An diesem Wochenende darfst du eintauchen in einen Raum, in dem du dich wieder mit der Qualität verbindest, die Kindern noch ganz eigen ist. Forschend, neugierig ausprobieren – erfinden, verwerfen, immer wieder neu beginnen dürfen.

Kunst und Kreativität kann ein heilsames Wiederverbinden mit Kräften sein, die in unserer Alltagswelt verschüttet wurden.

 

An diesem Wochenende steht uns das ZEGG – Atelier mit all seinen Farben, Stiften, Papier, Malplatten und Ton zur Verfügung, diese verborgenen Qualitäten wieder freizulegen.

Wir tun, was uns gut tut!

Die Nacht darf zum Tag werden und Grenzen in Frage gestellt. Es sind keinerlei Vorerfahrungen erforderlich.

Du darfst auch kommen, wenn du seit deiner Schulzeit keinen Malpinsel mehr in der Hand hattest; aber auch „Künstler“ sind willkommen.

Leitung: Almut Groeger

Preis: € 180 KG + € 154,50 U&V/KT

Online Anmeldung (neue Seite) »

SemKey: VA2017_017


Kategorien: Almut Groeger ZEGG Veranstaltungen Stimme, Körper, Kunst



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web: www.zegg.de


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.