Experiment LiebeLiebe ist kein Zufall, sondern eine Fähigkeit.

Einem anderen Menschen liebend zu begegnen heißt auch, mir selbst zu begegnen. Beziehungen beinhalten ein riesiges Potential, etwas über mich selbst zu lernen und zu wachsen. Das ZEGG ist ein Lebens- und Lernort für das Entdecken und Vertiefen der eigenen Wahrheit in der Liebe.

Mehr dazu in unserem Videoclip

Die Gemeinschaft besteht aus einem vielfältigen und kreativen Netzwerk von Beziehungen: Freundschaft, Nachbarschaft, Kollegialität, Liebschaften, offene und monogame Liebesbeziehungen. Es gibt experimentelle Beziehungsgeflechte, Singles und Familien. Zur Zeit sind die allermeisten Menschen heterosexuell Liebende, einige wenige lieben queer oder bisexuell.

Liebe als soziales Kunstwerk

In Beziehung sein und bleiben ist nicht immer einfach. Wir sind in der Gemeinschaft füreinander da, wenn es schwierig wird oder Verbindungen sich wandeln wollen. Offene Kommunikation ist dafür unerlässlich.

Liebe, aber auch Erotik und Sinnlichkeit brauchen Aufmerksamkeit, entspannte Räume und immer wieder Neugier. Sie wollen gepflegt werden, damit sie nicht im Alltagsallerlei untergehen.

Wir wissen, dass Begehren und Gender nicht in Stein gemeißelt sind und freuen uns über Offenheit für Wandlungen in uns und anderen.

Was auch immer uns in unseren Beziehung begegnet - unsere Absicht ist es, sie zur Kraftquelle werden zu lassen und Lebendigkeit und Liebe zu vermehren.


Zu den weiterführenden Texten in der Mediathek


Beiträge auf Youtube

Vortrag von Alexandra Schwarz-Schilling auf dem Sommercamp 2011:
Die Polarität von Mann und Frau - zwischen alten Wunden und neuen Perspektiven

Interview mit Susanne Kohts



ZEGG
Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

 

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102
E-Mail:
Web: www.zegg.de

 

Bankverbindung

ZEGG gGmbH
GLS Bank
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE46 4306 0967 4006 7269 01


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.