fundraising silvester

Am Vormittag des Silvestertages fand wie immer das Fundraising statt - als Teil des Silvestertreffens "Ins Leben träumen". Ungefähr 120 Menschen hatten sich in der Aula zusammengefunden, um Teil der Aktion zu sein. Dolores Rochter eröffnete den Vormittag mit Worten über die Herausforderungen in Gemeinschaft und danach begann der Fundraising-Teil.

Geld für Windfangbild windfang

Das aktuelle Spendenprojekt war ein Windfang für das Hauptgebäude - also ein Glas-Vorbau auf dem neuen Vorplatz. Er macht ökologisch viel Sinn, da er die von Draußen kommende Kälte oder Hitze abschirmt und bildet  einen schönen hellen Übergang zwischen Drinnen und Draußen.

Der zu bauende Windfang kostet rund 10.000 Euro und besteht aus Glasscheiben, einigen Stützen, einer Tür und einem Dach mit Dachbegrünung. Um zu zeigen, wie er aussehen wird, hatte Almut Groeger ein Gemälde vorbereitet, auf dem der Windfang während des Fundraisings langsam entstand. Mit jeder Spende malte sie Stützen, Scheiben und Türen dazu und der Windfang wurde ganz plastisch sichtbar. Am Ende waren die 10.000 € zusammengekommen und das Gemälde vollständig!

Neue Dauerspender

Hagara Feinbier und Georg Lohmann moderierten  in einem  schönen Zusammenspiel, im dem Hagara sich auf die Gewinnung der Spenden für den Windfang konzentrierte und Georg  für die Gewinnung von ZEGG-Club-Mitgliedern und Förderern stand. Im Laufe des Fundraisings fanden sich 8 neue ZEGG-Club-Mitglieder und 18 neue Förderer, die mit ihrer monatlichen Spende eine solide Basis für unsere Arbeit bilden werden.

Im ZEGG aufforderer klein Erkundung

In der Mittagspause gingen sie dann auch gleich "Im ZEGG auf Erkundung", zu unserem Treffen für die regelmäßigen Unterstützer. Georg zeigte Fotos vom Umbau und dann besuchten wir die Olymp-WG in ihrer wunderschönen Spitzgiebel-Wohnung. Drei der sieben MitbewohnerInnen standen Rede und Antwort und es war sehr spannend, einen tieferen Einblick in eine ZEGG-WG zu erhalten.

Danke

Vielen Dank allen, die für den Windfang gespendet haben und allen, die Förderer und ZEGG-Club-Mitglieder geworden sind. Ihr ermöglicht, dass wir das  ZEGG erhalten und weiterentwickeln!



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web: www.zegg.de


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen