Suche

WebWorker für Joomla! gesucht

Wir suchen ein bis zwei Personen mit guten bis sehr guten Kenntnissen in Joomla!, die Lust hat in unserem hauseigenen Team an der Neugestaltung unser Internetpräsenz mitzuarbeiten.

» mehr Infos



Hast Du Dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, was nach deinem Tod mit deinen Besitztümern geschehen soll? Vererben ist ein sensibles Thema. Denn es führt uns unsere Vergänglichkeit vor Augen Und konfrontiert uns mit unliebsamen Gefühlen wie Trauer und Angst. Doch der Umgang mit diesen Gefühlen ist genau das, was wir verändern wollen. Denn es macht das Leben reicher, die Gefühle zu leben und ihre Kraft zu nutzen.

Möglicherweise nutzt Du diese Kraft gerade, um vorzusorgen und Dinge zu regeln. Und vielleicht fühlst Du Dich der Arbeit des ZEGG so verbunden, dass Du überlegst, sie über Dein Leben hinaus zu fördern. Und vielleicht hast Du sogar eine ganz spezielle Idee, was Du gern mit Deinem Erbe ermöglichen würdest.

Gutes weitergeben

Das ZEGG ist eine gemeinnützige Organisation. Als solche können wir als Erbe eintreten oder Geld aus einem testamentarisch verfügten Vermächtnis empfangen, ohne dass Erbschaftssteuer anfällt. Es gibt bereits einige Menschen, die das ZEGG in ihrem Testament bedacht haben. Darüber sind wir sehr dankbar.

Wenn Du in einen Austausch über "Dem ZEGG etwas vererben" gehen möchtest, laden wir Dich herzlich ein, unseren Geschäftsführer Thomas Heuser zu kontaktieren. In einem vertraulichen und unverbindlichen Gespräch könnt Ihr herausfinden, ob und wie Deine Überlegungen umgesetzt werden können.

Kontakt

Thomas Heuser

Tel.: 033841 595-140
Fax: 033841 595-141

Sommercamp 16 Ingo 2016 08 IMG 9492 stitch klein



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web: www.zegg.de


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen