JG Musik und Gemeinschaft – Afrikanische Lieder und Gesänge

Beginn:
Do, 23. Mai 2019
Ende:
So, 26. Mai 2019
Leitung:
Hagara Feinbier

If a thing is not repeated many times,
it has no substance and doesn’t cast a shadow.

aus Südafrika

In afrikanischen Kulturen ist Musik eng verbunden mit dem täglichen Leben der Gemeinschaft. Es gibt afrikanische Lieder für spezielle Zeremonien, religiöse Feste und um besondere Ereignisse im Leben zu feiern wie Geburt, Pubertät, Hochzeit, Tod…

Afrikanische Lieder werden ständig den Bedürfnissen angepasst, verändert und weiter entwickelt. In Afrika singt jeder, was und wie er gerade fühlt. Wichtig ist nicht, wie du singst, sondern ob du aus ganzem Herzen ausdrückst, was du sagen willst. Man kann keine Fehler machen, außer dem, nicht mit zu machen. Wir nutzen die Lieder als eine Quelle von Ideen und Inspirationen und haben Spaß beim Singen, weiter Entwickeln und Tanzschritte erfinden!

An diesem Jahrestraining MusikWochenende singen wir einerseits traditionelle afrikanische Lieder, zum anderen mehrstimmige christliche Chormusik aus den Städten und Townships Südafrikas.

Wenn du eine Trommel hast (Rahmentrommel, Djembe, Bugarabu, Conga etc) dann bringe dein Instrument bitte mit. Wir werden einige Songs mit Trommeln begleiten. Es gibt aber auch etliche Instrumente zum Ausleihen und ein große Powwowwtrommel für acht Personen.

 

Afrikanische Lieder

Kursgebühr: 240,- / 210,- /180,- Euro nach Selbsteinschätzung, zzgl. 156 € U&V

Leitung: Hagara Feinbier

 


Jahresgruppe Musik

Fünf Module, die auch einzeln belegt werden können.

Weiterbildungsinhalte:

  • Körper-, Atem- und Lockerungsübungen zur Stimmbildung
  • Erlernen eines umfangreichen Liedrepertoires
  • Übungen zum Anleiten von Singgruppen
  • rhythmische Basisarbeit mit Stimme und Bewegung
  • Elementares Trommeln
  • Eigene Kraftlieder finden und entwickeln

www.come-together-songs.de

 

Online Anmeldung (neue Seite) »


Kategorien: Hagara Feinbier ZEGG Veranstaltungen Stimme, Körper, Kunst

SemKey: 10144



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web: www.zegg.de


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen