Aktuelles im ZEGG

IMAGE

Initiative zur Aufforstung des europäischen MittelmeerraumesDienstag, 15. Januar 2019

Von Achim Ecker, ZEGG
Unser Aufforstungsprojekt wird (auch kleinen) Gruppen und Initiativen rings um das Mittelmeer eine Blaupause, einen Baukasten in die Hand geben, mit dessen Hilfe eine erfolgreiche Wiederbewaldung auf verödeten Flächen gelingen kann. Natürlich werden wir auch selbst Waldflächen anlegen, um in Zusammenarbeit mit Eigentümern, Verwaltungen, Universitäten und den teilnehmenden Projektträgern die notwendigen Grundlagen, Werkzeuge und Fähigkeiten zu entwickeln und zu verbessern. Mit Enthusiasmus und einer trial-and-error Struktur sind Achim Ecker und Arnold Schonhardt vor 22 Jahren auf dem 7ha-Gelände der “Retumbana nova” (Alentejo, Portugal) gestartet.

Weiterlesen »

IMAGE

ZEGG ist Sendeorganisation für ein weiteres ESC ProjektDienstag, 15. Januar 2019

ESC, das steht für European Voluntary Corps (Vormals EVS, European Voluntary Service). Europaweit können Organisationen hierfür Projektanträge schreiben und ggf. EU Förderungen bekommen. Wird die Förderung gewährt, so versenden Partner junge Menschen im Alter von 18-30 Jahren zu diesen Projekten. Das ZEGG ist Sendeorganisation und gerade hat eine Partnerorganisation die Förderung für ein Projekt erhalten. Darum suchen wir ein bis zwei junge Menschen, die über uns an folgendem Projekt: "Volunteering in a Spanish ecovillage" teilnehmen möchten. Infos:Infosheet_REAY_2.pdf

Weiterlesen »

IMAGE

Anbaden im LöschteichDienstag, 18. Dezember 2018

Einige haben es mitbekommen, unser Teichbiotop war diese Saison nicht so ganz auf dem Damm. Zur Sanierung waren  viele Menschen im Einsatz.

Zunächst wurde das Wasser abgelassen und dabei Fische und Muscheln umgesetzt und gerettet. Dann wurde der Teich entschlammt und das Pflanzenbeet komplett umgebaut zu drei Filterbeeten.  Rohre, Kabel und Pumpen müssen noch erneuert werden.

Weiterlesen »

IMAGE

Es tut sich was in Sachen Brandvermeidung im ZEGG!Dienstag, 18. Dezember 2018

Dieser Sommer hatte es wirklich in sich: Monatelange Hitze und ausbleibender Regen führten dazu,dass bei uns fast dauerhaft die höchsten Waldbrandstufen vorherrschten. Gepaart mit dem sandigen Brandenburger Boden und leicht entzündbarem Kiefernforst eine fatale Kombination. Daher war es auch nicht verwunderlich, dass Ende August im nahen Treuenbrietzen ein verheerender Waldbrand ausbrach, der erst nach mehrtägigem Dauereinsatz gelöscht werden konnte und eine riesige Waldfläche vernichtete. Kurze Zeit später brandte es auch im Belziger Umland nahe der Rehaklinik.

Weiterlesen »

IMAGE

Bericht aus dem GartenDonnerstag, 13. Dezember 2018

Die Gartensaison geht zu Ende. Deshalb mal an dieser Stelle ein aktueller Einblick in die Arbeit unserer Gärtner:
„Es gibt noch sehr viel Salat (Zuckerhut, Radicchio etc.), abgedeckt im Freiland. Auch Wurzelgemüse in großen Mengen. Wir haben jetzt insgesamt sechs "Gemüsebunker" (Lager aus alten Betonringen im Garten) gefüllt mit Möhren, Roter Bete, Sellerie, Rüben, Rettich.
Der Tomatenertrag vom neuen Folientunnel war super, die Düngung anscheinend genau richtig.

Weiterlesen »

IMAGE

ZEGG goes Berlin - tanzendMontag, 10. Dezember 2018

Ein an den ZEGG-Festivals erprobtes Tanzformat wandert nach Berlin: Into 4 Spaces ist ein somatischer TanzRaum, der von einigen ZEGG Bewohner*innen mit Berliner Freund*innen ab jetzt einmal im Monat in Berlin angeboten wird.Into 4 Spaces ist mehr als ein Tanzevent - vielmehr ist es ein Forschungsraum rundum die Themen *Kontakt *Bedürfnisse *Grenzen *Übergänge.Oft blockieren wir unsere Energie beim Tanzen, weil wir innerlich beschäftigt sind, z.B. mit der Frage ob ich gewollt bin, ob ich dazugehöre, ob ich einen anderen Menschen antanzen darf oder nicht, wie ich meinen Raum und meine Grenzen gut schützen kann, wie ich Nein sagen kann usw.

Weiterlesen »

Suche

Nächste große Veranstaltung

Oster Tanz Retreat 2019

Lese unseren …

Lese den ZEGG Blog!

ZEGG Newsletter – Anmelden



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen