Aktuelles im ZEGG

IMAGE

Über 250 Bäume im ZEGG gepflanztMontag, 18. November 2019

In einer Pflanzaktion wurden in der letzten Woche über 250 Bäume auf dem Gelände des Zentrum für Experimentelle Gesellschaftsgestaltung (ZEGG) und auf Flächen in der Umgebung gepflanzt. Darunter waren etwa 150 selbst gezogene Pfirsichsämlinge und Pflanzen von mehreren Baumschulen.

Weiterlesen »

IMAGE

Aerial Art - Democracy for FutureDonnerstag, 07. November 2019

Dies ist eine Einladung zur Teilnahme an einer künstlerisch-politischen Aktion. Auf der Reichstagswiese, direkt vor dem Bundestag in Berlin entsteht am 15.11. um 9.30 ein Aerial (Luftkunstbild) mit dem Thema "Democracy for Future". Initiiert wird das Aerial vom Verein "Mehr Demokratie", in Zusammenarbeit mit Roman Huber von der Tempelhof Gemeinschaft und Claudine Nierth (Demokratie-Aktivistin) sowie dem international bekannten Aerial-Künstler John Quigley.

Weiterlesen »

IMAGE

Der größte gemeinsame Nenner - Ein Bericht aus der internen ZEGG-IntensivzeitDienstag, 29. Oktober 2019

Entscheidungsprozesse in gleichberechtigten Gruppen sind so ‘ne Sache: Man kann auch in einer Dauerschleife mit all den verschiedenen Interessen und Befindlichkeiten stecken bleiben. Wir im ZEGG sind mit der Soziokratie und den Konsent-Entscheidungen da schon recht effizient geworden. Trotzdem stellt sich die Frage: Was ist eigentlich die Basis unseres Handelns?

Weiterlesen »

IMAGE

Der Einstieg ins ZEGGMontag, 28. Oktober 2019

Jede*r Bewohner*in im ZEGG hat ihren*seinen ganz eigenen Weg, wie sie*er zur Gemeinschaft gefunden hat. Auch die elf Wintergäste, die derzeit im Dachgeschoss über dem Restaurant leben, haben einen unterschiedlichen Zugang zum ZEGG gehabt. Ihre Mitbewohner*innen, die „Freiwilligen“ wählten noch einmal einen anderen Weg in die Gemeinschaft, in dem sie einen Freiwilligendienst absolvieren und die Gemeinschaft so kennenlernen. Zusammen sind so derzeit 18 Menschen in den acht kleinen Räumen mit vielen Dachschrägen untergebracht.

Weiterlesen »

IMAGE

Das ZEGG im KlimaherbstMontag, 28. Oktober 2019

Die Klimakrise beschäftigt auch die Menschen im ZEGG. Viele haben an den Demonstrationen von Fridays for Future in Belzig und Berlin teilgenommen und viele sind zur Rebellionswoche von Extinction Rebellion gefahren. Wir bieten als Ökodorf einen Entwurf für ein nachhaltigeres Leben an. Wir gehen bewusst mit den Ressourcen um, die uns zur Verfügung stehen und versuchen einen Kulturwandel zu erreichen,in dem Fülle nicht gleichbedeutend mit Konsum ist.

Weiterlesen »

IMAGE

Permakulturprojekt aus Kenia vorgestelltMontag, 21. Oktober 2019

Bei einer offenen Matinee wurde am 20.10.19 ein kenianisches Permakulturprojekt in Bad Belzig vorgestellt. Phillip Munyasia, der Begründer von OTEPIC, berichtet über sein nachhaltiges Dorf mit Selbstversorgung im Einklang mit der Natur. Der Ort im Nordwesten Kenias ist zugleich kommunale Gemeinschaft und Friedenskulturdorf. Vier Gärten sichern die Ernährung der Bewohner*innen. Eine Grundwasserpumpe, die mit erneuerbaren Energien betrieben wird, versorgt 3000 Menschen mit sauberem Trinkwasser. Daneben gibt es ein Seminarzentrum für die Weiterentwicklung und Weitergabe des Know-Hows und ein Haus für Waisenkinder.

Weiterlesen »

Suche

Nächste große Veranstaltung

Silvester 2019/20 im ZEGG

Lese unseren …

Lese den ZEGG Blog!

ZEGG Newsletter – Anmelden



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.