Yoga Teacher Training

Beginn:
Do, 23. Juni 2022
Ende:
So, 17. Juli 2022
Leitung:
Barbara Stützel, Ena Rivière Feder

Read in English 

yoga

Sommer – Yoga – ZEGG eine wunderbare Kombination auch für dieses Jahr.

In 24 Tagen erhältst du das Yoga Lehrer*in Zertifikat 200 Stunden (Yoga Alliance). Und es ist der Beginn des ersten 500 Stunden Training der Durgas Tiger School in Europa, denn du kannst direkt im Anschluss ein 300 Stunden Training in der kleinen spirituellen Gemeinschaft Aloha am See in Wusterwitz absolvieren (17.Juli -21 August). Also – 200, 300 oder 500 Stunden – wie es für dich passt!

 

 

 

Du kannst Dir ein paar Bilder zum ZEGG anschauen

Ausgebildet wirst Du zum*r Tantra Yoga Lehrer*in.

Kaula Tantra Yoga ist das älteste bekannte Yoga. Die Bewegungen kommen aus der Tiefenentspannung heraus, dem Shava Asana. So gerätst Du in einen inneren Fluss, aus dem dein Körper mit Hilfe Deiner Intention mit Leichtigkeit in die Asanas „hineinfließt“. Es ist eine tiefe Meditation in Bewegung.

Zu lernen, wie Tun aus einer Entspannung heraus geschieht unterstützt dich in vielen Bereichen deines Lebens: denn so lernst Du, zu arbeiten, ohne Dich anzustrengen. Und diese Haltung ermöglicht auch wirkliche Veränderung, denn nur wenn wir entspannt sind und gleichzeitig in einer wachen Energie, kann unser Nervensystem sich für Neues öffnen. Es geht bei dieser Ausbildung also nicht um Yoga als Leistungssport, sondern um eine ganzheitliche Erfahrung von Körper, Geist und Seele.

Um die Erfahrung abzurunden vermitteln wir „Wissen, das wirkt“: dies sind einfache und sehr effektive Techniken aus Theater und Tanz, Schamanismus und Tantra.

So beschäftigst Du Dich während des intensiven Trainings nicht nur mit Yoga, sondern vor allem auch mit Dir selbst. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass ein*e gute*r Yogalehrer*in sich zunächst auch selbst heilen muss.

Die begeisterten und berührenden Kommentare unserer Yoginis und Yogis kannst Du in unserer Webseite lesen

Zertifikate

yoga2Du bekommst ein YA Yoga Alliance und YAI Yoga Alliance International Zertifikat als Yogalehrer*in. So kannst du auf der ganzen Welt auch andere Yogatechniken unterrichten und bist nicht an das Tantra Yoga gebunden.
YA und YAI sind internationale Zertifikate, die weltweit anerkannt sind.

Die Yoga Lehrer Ausbildung

yoga3Im Durga´s Tiger Yoga Teacher Training werden Erfahrungsräume geöffnet. Im Tantra und im Schamanismus gehen wir davon aus, dass nur der Erfahrungsprozess den Menschen transformiert. Die Theorie dazu kann man immer noch später in Büchern finden.
Die gesamte Ausbildung ist eine Energie – Choreografie, die dich unterstützt, in dein Zentrum zu kommen und den Yogaweg zu verkörpern. Es ist eine ganzheitliche Ausbildung, denn als Lehrer*in unterrichtet man mehr als Asanas.

Das Teacher Training wird in deutscher und englischer Sprache durchgeführt werden.

yoga4Das Kaula Tantra Yoga

ist der älteste bekannte Yogastil. Hier geht es um das Erfahren der Einheit von Körper, Geist und Seele. Meditativ „fließen“ wir in unsere Asanas. Wir erkennen, dass der Körper unserer Absicht folgt, und dass es keine „Arbeit“ ist, die Muskeln anzuspannen. Das heißt, dass auch im Leben die Idee von Arbeit und Stress überwunden werden kann.
Meditiationen und Pranayama gehören zum Kaula Tantra Yoga.

Durga’s Tiger Dance:

yoga5Schlüssel zur Lebendigkeit sind Atem, Bewegung und Stimme.
Mit den Techniken der „Befreiung der Stimme, “ bringen wir unsere Zellen zum vibrieren. Wir lernen unsere Stimmen ganz neu kennen. Warum das gut tut? Nada Brahma, die Welt ist Klang. Aus dieser neuen Energie heraus bewegen wir wichtige Themen unseres Lebens. 

 

 

Angewandte tantrische Philosophie:

Spielerisch erfahren wir unsere Sinne, arbeiten mit Ritualen und Kommunikation.
So lernen wir über das positive Spannungsfeld zwischen Yin und Yang, Shiva und Shakti und nehmen wahr, dass das Leben keine Probleme, sondern nur Herausforderungen kennt. Und was Yoga, Tanz und Schamanismus mit unserer Sexualität zu tun hat.

Das Forum – spielerische Kommunikation:

Im ZEGG Forum bieten wir einen Raum für Herz zu Herz Kommunikation. Themen wie Gefühle, persönliche Entwicklung, Liebe oder Beziehungen werden in diesem transformatorischen Prozess miteinander geteilt.
Wir erfahren Werkzeuge zur Gruppenkommunikation die uns unterstützen, uns tiefer kennen zu lernen und emotionale Knoten spielerisch zu lösen.

Einführung in den Schamanismus:

Wir lernen die Grundbegriffe des Schamanismus kennen. Ich fühle, dass ich Teil der Natur bin, dass mein Sein mit allem Lebendigen in Verbindung und gegenseitiger Abhängigkeit existiert. Unser Planet lebt, ich kann mit Bäumen und Pflanzen reden und mit meinem Krafttier durch die Welt laufen. Ich werde von den Kräften des Universums unterstützt, wenn ich mich ihnen öffne. 

Wenn die Waldbrandstufe es erlaubt, werden wir gemeinsam eine Schwitzhütte durchführen.

Mantra Singen

yoga6Wir singen Mantras und heilige Lieder aus aller Welt und lernen die Freude am miteinander singen neu kennen. Wir bauen mit den Liedern einen heilsamen Raum unter uns auf. Hier gehört der ganze Mensch dazu: Körper, Emotionen, Geist und Seele. Wir lernen Lieder ohne Noten, die wir schnell „by heart“ singen können. In der Vertiefung darin entsteht klingend und lauschend Verbindung und Stille.

Psychologie der Chakren

Chakren repräsentieren Entwicklungsthemen, denen wir Menschen uns Schritt für Schritt stellen müssen. z.B. Verankerung in der Familie, Herauslösung, Wachsen im Spannungsfeld mit dem Gegenüber und das Finden unseres ureigenen Weges. Wir lernen archetypische Muster in den Chakren erkennen und erforschen sie anhand unserer eigenen biografischen Geschichte. 

 Clown und Improvisation

yoga7Kunst hilft uns, unsere Ausdrucksmöglichkeiten zu erweitern und damit auch unsere Erfahrung in der Welt zu verändern. Der Clown geht staunend an alles heran, entdeckt das Altbekannte als Wunder neu. Authentisch in Kontakt mit dem was ist, enthüllt er eigene Emotionen ohne Scham. Auf dem Weg des Clowns begegnen wir unseren Gefühlen, der Kreativität und der Lebensfreude in jedem Augenblick. Dabei hinterfragen wir unsere „scheinbare Normalität“ mit Humor und erleben die Welt dadurch anders.

Hier noch einmal zusammengefasst die Daten:

200 Stunden – ZEGG, Bad Belzig: 23.Juni – 17. Juli

100, 200 oder 300 Stunden – Aloha am See, Wusterwitz: 17.-28.Juli (100) 28.Juli -21.August (200) oder 17.Juli -21.August (300)

500 Stunden – Gesamtpaket ZEGG und Aloha 23. Juni bis 21. August (mit 500 € Ermäßigung auf den Gesamtpreis!)

Video

Interview (in German)


Online newspaper: SEIN – Lass uns Durgas Tiger reiten!

yoga8Barbara Stützel

ist Dipl. Psychologin (Approbation Verhaltenstherapie), Schauspielerin, Sängerin und Meister Yoga Lehrerin. Sie wird weltweit gebucht um ihr Wissen über Gemeinschaftsprozesse, Gruppenkommunikation oder auch Themen wie Liebe und Freiheit zu unterrichten.



Seit 1987 auf dem Yogaweg ist sie 2001 in die ZEGG Gemeinschaft eingestiegen. In ihrem Wirken erforscht sie, wie Menschen authentisch und verbunden miteinander wachsen können. Dabei liebt sie am meisten die Momente, in denen aus präsentem Kontakt mit sich selbst und anderen Neues entsteht. Kaula Tantra Yoga ist für sie ein Erfahrungsweg, der diesen präsenten Kontakt und damit Transformation zum authentischen Sein ermöglicht. 

yoga10Ena Rivière Feder (ZEGG)

Seit neun Jahren ist Ena auf dem Weg des “Ent-lernens” ihrer sozialen Konditionierungen, um Raum für Neues zu schaffen.
Ena hat in verschiedenen Gemeinschaften gelebt und mitgewirkt, hauptsächlich in Spanien und im ZEGG. Sie ist seit 2017 ausgebildete Kaula Tantra Yoga Lehrerin. Ihre Qualifikationen und Fähigkeiten umfassen darstellende Künste (Zirkus, Theater, Clown), Tanz (Afrokubanisch, Zeitgenöwwisch, Afro, Contact Improvisation), Heiltherapien (Shiatsu, Gestalt), Gruppenprozessarbeit (Aktives Zuhören, GFK, Gruppenprozess Begleitung, Process Arbeit, Forum), Natur Rituale (Schwitzhütte, Visionssuche, Tiefenökologie), Soziale Arbeit, Gender Arbeit und verschiedene Yoga Stile (Hatha, Asthanga, Iyengar).

Diese hat sie in einer Reihe von formalen und nicht formalen Ausbildungen erworben und vertieft.
Die Kaula Tantra Yoga Lehrer Ausbildung der Durga’s Tigers School vereint auf wunderbare Weise ihre diversen Interessen und Erfahrungen. Hier gibt Ena diese liebend gerne weiter. 

yoga13Timea Hông Nhung Dinh

Timea ist Yoga-Lehrerin, Massage-, Klangtherapeutin und Achtsamkeits-Mentorin. Sie lebt und teilt, das was sie liebt.

2017 absolvierte sie die 500h Yogalehrerausbildung an der Durga‘s Tiger School, unterrichtet seitdem Yoga und kreiert Workshops in Berlin und auf Festivals europaweit.

Timea ist begeistert für jegliche Formen kreativen Ausdrucks: Musik, Kunst, Bewegung und Tanz. Sie hat großes Interesse an dem menschlichen Energiekörper, Selbstentfaltung, Aerial- und Acroyoga sowie Meditation und Atemtechniken.

Sie bereiste die Welt, lernte verschiedene Heilungstechniken kennen und entwickelte dabei ihren eigenen Stil, intuitive und ausgerichtete Heilungsräume mit Berührung und Klang zu eröffnen.

yoga11
Joanna Heike Herrmann (ZEGG)

Heike ist Tantra Yoga Lehrerin, Pädagogin, DJ und Mitgestalterin von Psytrance Festivals. Sie absolvierte ihre Yogalehrerausbildung mit 500 Stunden und YA und YAI Zertifikat in Durgas Tiger School ® in Ecuador.
Seither unterrichtet sie regelmäßig und spürt täglich mehr, wie das Tantra Yoga ihre Haltung zum Leben und seinen Herausforderungen verändert. Die Faszination und Dankbarkeit über die wunderbaren Wirkungen des Yogas lösen bei Heike den Wunsch aus, dies mit möglichst vielen zu teilen und weiterzugeben.

 

yoga12Thomas Ritthoff

Musiker und Lehrer für Schlagzeug und Percussion. Autorisierter Schwitzhüttenleiter in der Tradition des Sweet Medicine Sundance Path. Training in Shinson Hapkido, koreanische Bewegungskunst.
Spirituelles Wissen und Praxis in Verbindung mit kreativen Selbstausdruck, ist der Rote Faden, dem Thomas in den unterschiedlichen Bereichen seines Lebens und seiner Arbeit mit Herz und Inspiration folgt.

Preise 200 Stunden Training ZEGG: 

Kursgebühren: Yoga Lehrer Ausbildung 200 Std: € 1950

Unterkunft im Zelt (je 4 Personen) 24 Tage incl. vegetarischer Vollverpflegung: € 1176

Unterkunft im Doppelzimmer und vegetarisch/vegan-biologische Mahlzeiten für 24 Tage: € 1680

Unterbringung in einem Einzelzimmer und vegetarisch/vegan-biologische Mahlzeiten für 24 Tage: € 1872

GESAMT für die Unterkunft in Zelten, vegetarisch/vegan-biologische Mahlzeiten und 200 Stunden Kurs: € 3126

GESAMT für Unterkunft im Doppelzimmer, vegetarisch/vegan-biologische Mahlzeiten und Kurs von 200 Stunden: € 3630

GESAMT für Unterkunft im Einzelzimmer, vegetarisch/vegan-biologische Mahlzeiten und Kurs von 200 Stunden: € 3822

Bitte beachten: Dieser Link führt nur zur Buchung von Verpflegung und Unterkunft. Bitte erst buchen, wenn die Veranstalter*innen einen Seminarplatz bestätigt haben. Danke.

Zur Buchung von Verpflegung / Unterkunft (neue Seite) »


Kategorien: Barbara Stützel Veranstaltungen externer Anbieter

SemKey: 221501



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.