Suche

WebWorker für Joomla! gesucht

Wir suchen ein bis zwei Personen mit guten bis sehr guten Kenntnissen in Joomla!, die Lust hat in unserem hauseigenen Team an der Neugestaltung unser Internetpräsenz mitzuarbeiten.

» mehr Infos



Das ZEGG gedeiht und wächst. In den letzten Jahren erleben wir einen steten Zustrom von Menschen, die mit uns leben und forschen wollen, so dass wir mittlerweile über 100 BewohnerInnen auf dem Gelände sind.

Wir freuen uns über selbständige und kreative Menschen, die mit uns im ZEGG leben und die Gemeinschaft mitgestalten möchten. Wenn Du Deinen Beruf oder Dein Gewerbe mitbringen möchtest, bist Du sehr willkommen. Wir suchen außerdem ausgebildete Kräfte in der Finanzverwaltung und im Handwerk.

Beschreibung des klassischen Einstiegsweges ins ZEGG

Wenn Du das ZEGG kennengelernt hast und Dich mit dem Gedanken trägst, einzusteigen, bewirbst Du Dich für den Gemeinschaftskurs. Der nächste Gemeinschaftskurs findet jedes Jahr im März/April statt. Er ist ein Herzstück unseres Seminarangebots, findet jedes Jahr im Frühjahr statt und dauert fünf Wochen. Hier erlebst Du nicht nur eine intensive Zeit der Selbsterforschung in einer Gruppe von engagierten Menschen, sondern auch eine „Grundausbildung“ in bewusster Gemeinschaftsgestaltung. Du lernst Handwerkszeug für den Umgang mit Gruppenprozessen und bekommst Einblicke in die spezielle Gemeinschafts-Kultur des ZEGG.

Wenn Du danach weiter bleiben möchtest, beginnt die „Kennenlernphase“: Auf Einladung der Gemeinschaft kannst Du den Sommer als Saisonier bei uns verbringen. Du lebst und arbeitest im ZEGG, lernst verschiedene Arbeitsbereiche kennen und bist bei den wöchentlichen Gemeinschaftstreffen dabei. Im folgenden Winter kann sich der gegenseitige Kennenlernprozess vertiefen.

Wenn du Dich nach einem Jahr für den Einstieg in die Gemeinschaft entscheidest, kannst du Dich als Einsteiger/in bewerben. Die Gemeinschaft entscheidet, ob sie Dich aufnehmen möchte. In der Einsteigerzeit hast Du die Gelegenheit, Verbindungen zu Menschen zu vertiefen, für Deine finanzielle Basis zu sorgen und überhaupt die Gemeinschaft (sowie Deine eigene Motivation) auf Herz und Nieren zu prüfen.

Nach einem Jahr als Einsteiger/in entscheidest Du, ob Du Gemeinschaftsmitglied werden willst und bewirbst Dich. Wenn Du die finanziellen Bedingungen erfüllst und die Gemeinschaft ein Ja für Dich hat, bist Du Gemeinschaftsmitglied „mit allen Rechten und Pflichten“.



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web: www.zegg.de


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen