zelt event 600 up

Expand The Box Training

Ein intensives Training, bei dem du eine Vielfalt von alltagstauglichen Werkzeugen lernst, um dein Leben authentisch zu gestalten & eine neue, tragfähige Kultur in die Welt zu bringen

06. - 09.06.

mit Tanja Gerold & Gero von Aderkas

Kennst du es, dass sich ähnliche Muster oder Situation in deinem Leben mit gewisser Regelmäßigkeit wiederholen? Wie Konflikte ablaufen, Beziehungen enden, Projekte versanden, dass du dich unverstanden, frustriert oder ohnmächtig erlebst? Oder dass du den Eindruck hast, mit angezogener Handbremse unterwegs zu sein und nur einen Bruchteil deines Potenzials zu leben? Vielleicht hast du schon einiges versucht, um das zu verändern, aber nichts davon greift so richtig?

Das Expand The Box Training (ETB) ist für alle, die WIRKLICH an echter nachhaltiger Veränderung interessiert sind. ETB ist das Kerntraining von Possibility Management und eine erste Initiation ins Erwachsensein. Erwachsen sein bedeutet, deine eigene Autorität zu sein und in der Kraft und Klarheit deiner wahren Berufung zu stehen. Es bedeutet, „rote Knöpfe“ abzubauen, sodass sie nicht mehr gedrückt werden können. Und es bedeutet, in einem authentischen Kontakt mit dir selbst und anderen zu sein und die Weisheit deiner Gefühle bewusst zu nutzen, statt dich von ihnen blockieren zu lassen - und damit die Grundlage für eine bewusste und verantwortliche Kultur zu schaffen.


Methoden

Alles, was du hier lernst, kannst du sofort in deinem Alltag einsetzen: Erforschen neuer gedanklicher Landkarten und Perspektiven, praktische Übungen und Werkzeuge, individuelle, Zweier-, Dreier- und Gruppen-Prozesse, Selbstreflektion und Außenwahrnehmung, Körperübungen, Somatischer Ausdruck, Energiearbeit.

Lernziele

  • Selbstwahrnehmung und Präsenz im intellektuellen, physischen, emotionalen und energetischen Körper vertiefen
  • Die eigene Taubheitsschwelle herunterfahren, um die Kraft der Gefühle freizusetzen und sie verantwortlich zu nutzen
  • Zentriert sein und bleiben
  • Limitierende Muster und Glaubenssätze verändern
  • Den eigenen Schatten kennenlernen als einen ersten Schritt zur Integration
  • In Verbindung bleiben, statt an den Haken zu gehen – auch in emotional geladenen Momenten
  • Verschiedene Arten des Zuhörens und Sprechens bewusst nutzen, um wirksam mit anderen zu kommunizieren
  • Mit Herausforderungen und Konflikten kreativ und nichtlinear umgehen
  • Aktives, verantwortliches Gestalten von Gruppenkontexten
  • Kollaboration und Co-Kreation mit anderen
  • Sich mit dem eigenen Wesen verbinden und das Wesen anderer Menschen sehen


Wage den Schritt, wir freuen uns auf Dich!

Tanja & Gero

Dates and registration

06. - 09.06.
Expand The Box Training
Kursgebühr: 650 €
Accomodation, meals: € 177 - 294, plus tourist tax
Tanja Gerold, Gero Von Aderkas
Places available

Facilitator

Tanja Gerold ist integrale Organisationsentwicklerin und Coach, Bodyworkerin und Trainerin. Sie ist Mitbegründerin und Gesellschafterin der koment GmbH und begleitet seit 2010 Menschen und Organisationen in Transformationsprozessen.

„Die tiefe Sehnsucht nach Sinn, Verbundenheit und Weiterentwicklung hat mich schon mein Leben lang begleitet. Wie können wir als Menschen in gesunder, authentischer Art und Weise miteinander sein, leben und arbeiten? Wie schaffen wir eine Kultur, in der es möglich ist, sich voll und ganz zu zeigen, gemeinsam zu lernen, zu wachsen und wirksam zu werden? Eine Kultur, in der jeder Mensch Verantwortung für sich und sein Leben übernimmt, seine Berufung lebt und damit dem Kollektiv und unserem Planeten beiträgt?“

Während ihrer 20 Jahre als Führungskraft in internationalen Großkonzernen hat sie die schmerzliche Erfahrung gemacht, dass in diesen Kontexten wenig Raum für eine solche Kultur ist. Das war der Antrieb, mit diesen Fragen in verschiedenen Trainings und Ausbildungen zu forschen: systemisches Coaching und Prozessbegleitung, Körperarbeit, Hypnotherapie, integrale Organisationsentwicklung und Aufstellungen, Embodiment, Emotionalarbeit und nicht zuletzt Possibility Management, was zu einem wichtigen Bestandteil ihrer persönlichen Weiterentwicklung und ihrer Arbeit als Trainerin wurde.

Als Konsequenz hat sie selbst ein Unternehmen gegründet und begleitet Menschen und Organisationen, die mit ganzem Herzen an persönlichem Wachstum und einer sinnerfüllten, tragfähigen Kultur interessiert sind.

www.koment.org

Gero von Aderkas

Gero von Aderkas, Jahrgang 1975, 3-facher Vater, ist in Deutschland aufgewachsen und hat 20 Jahre in Australien gelebt, bevor er 2021 wieder nach Deutschland zurückkehrte. Seine formalen Qualifikationen reichen vom (Holz-)Bootsbau bis hin zur Krankenpflege mit langjährigem Arbeitsschwerpunkt im Bereich Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS). 2013 gründete er mit seiner damaligen Partnerin Stacia Beazley ‚The Art of Relating‘ und initiierte mit ‚Reclaiming Anger‘ ein transformatives Programm für den verantwortlichen Umgang mit Wut. Heute arbeitet er als selbständiger Beziehungscoach und Trainer für Gefühlsarbeit, Kommunikation und Zusammenarbeit. Er ist Possibility Manager und Expand the Box (ETB) Trainer.

Seine Arbeitsmethoden sind inspiriert durch Körperarbeit, Bonding Psychotherapie, Tantra, Radix (Somatische Psychotherapie), Possibility Management, Männerarbeit, Zegg FORUM, Kontaktimprovisation, Energieheilungsarbeit sowie verschiedene spirituelle Praktiken.

"Ich habe viel aus meinen eigenen Erfahrungen gelernt, Ehe sowie Polyamorie gelebt und in verschiedenen Wohn- und Arbeitsprojekten Gemeinschaft und Synergie gefunden. Immer wieder an zwischenmenschliche Herausforderungen zu stoßen, ruft mich tiefer in die Gefühlsarbeit und die Auseinandersetzung mit den unbewussten Aspekten der menschlichen Persönlichkeit.

Ich sehe mich als Brückenbauer zwischen den herausfordernden Polaritäten unserer Zeit. Wie kann immer wieder ein UND aussehen – bei aller Individualität, Kreativität und den vielen verschiedenen Visionen unserer Suche nach Liebe …?"

We use cookies
We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (e.g. statistics & language selection). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.