zelt event 600 up

Mit vollen Segeln - Die glühende Venus

Entdecke Deine Kraft als reife Frau. Was willst du mit Deiner Energie anfangen nachdem Familie und Beruf nicht mehr der Hauptfokus sind?
16. - 18.08.
Die glühende Venus

Die zweite Phase der Wechseljahre
16.bis 18.August 2024

Ein Workshop für Frauen in der Lebensmitte

Dieser Kurs schliesst an den Kurs mit vollen Segeln durch die Wechseljahre an, kann aber auch ohne diese Vorkenntnisse besucht werden.

Wir rekapitulieren die Phasen der Wechseljahre aus Kurs 1 und
werden auf dieser Grundlage auf uns als Frauen in der sexuellen Reife schauen.

  • Was erleben wir an Veränderungen in der Sexualität während der Wechseljahre?
  • Was sind die jetzt aktuellen Wünsche und Bedürfnisse?
  • Wie kann unsere reife Kraft in allen Arenen unseres Lebens gelebt werden?
  • Wir erwecken das Potential der glühenden Venus in uns; innerhalb und auch jenseits von Beziehung und Partnerschaft.

Wir räumen auf mit alten Bildern und Vorstellungen und erobern im gemeinsamen Austausch das Wissen für eine reife und genussvolle Sexualität.
Das „Ja“ zur eigenen Einzigartigkeit und zu unserem natürlichen Selbst ist die Leitschnur für unsere Forschung.

Mit Hilfe von Wissen aus der modernen Frauenforschung, mit Übungen und geteilten Erfahrungsräumen erkunden wir die Landkarte von
fördernden und hemmenden Einflüssen auf unsere sexuelle und kreative Kraft. Wir geniessen miteinander unser FrauSein

Was Dich unter Anderen erwartet:

  • Die sexuellen Modi
  • Erregungskurve der Frau in der Reife
  • Hemmende und fördernde Einflüsse für Genuss
  • Zeremonie der Bekräftigung; Frauenkreis der Kra



Mit vollen Segeln durch die Wechseljahre


Ein Workshop für Frauen in der Lebensmitte
19.-21.4.2024

Noch immer ist der Übergang in die Wechseljahre für viele Frauen vor allem mit dem Gefühl von Verlust verbunden. Dinge gehen zu Ende und wir haben häufig wenig Vorstellungen davon, was an Gutem auf uns warten könnte. An diesem Wochenende geht es um eine erweiterte Sichtweise auf die zweite Lebenshälfte, um Neuorientierung und die Verbindung mit anderen Frauen um sich zu spiegeln und zu unterstützen.

Wir nutzen das Wissen des schamanischen Weisheitsweges der Twisted Hairs, um Antwort auf die brennenden Fragen dieser Lebensphase zu finden.
Die Großmütter der Twistes Hairs geben uns ein ganz neues und noch fast unentdecktes Bild von der Kraft der reifen Frau mit. Wir sind eingeladen zu erkunden, wie dieses Bild für uns selbst aussehen könnte.

  • Wer bin ich jetzt, wenn die reproduktiven Jahre zu Ende gehen?
  • Was suche ich nun in der Liebe und im Sex?
  • Wie sorge ich gut für mich und finde einen positiven Umgang mit körperlichen Veränderungen?
  • Wie möchte sich meine Kreativität ausdrücken?

Was dich unter Anderem erwartet:

  • Elementare Balance; in Einklang kommen mit mir selbst.
  • Den „Sternenmädchenkreis“ nutzen für unsere Reise ins Unbekannte.
  • Physische Veränderungen – was gibt es zu er warten; der Geschichte ein neues Gesicht geben.
  • Schamanische Zeremonien des Beabsichtigen und eine Reinigungshütte für die Integration unserer erneuerten Selbstliebe.

Wissensgebiete und Quellen

Das vermittelte Wissen und die Zeremonien entstammen dem Sonnentanzweg der Süßen Medizin in der Tradition der Twisted Hairs.Wir nutzen das Wissen der Räder, die Verbindung mit den Elementen und Welten von Großmutter Erde, um uns in der Zeit der Wandlung zu orientieren und neue Kraftquellen zu erschließen.

Die Wechseljahre stellen eine mächtige Phase des Übergangs dar. Sie ähnelt in ihrer Wucht der Pubertät mit ihren chaotischen
Veränderungswellen. Wir tauschen uns aus über heilkundliches Wissen für einen bewussten Umgang mit den individuell auftretenden körperlichen Verände- rungen. Wenn in den Wechseljahren seelische Probleme auftauchen – Unverarbeitetes bekommt jetzt eine neue Chance.


Daten und Anmeldung

16. - 18.08.
Mit vollen Segeln - Die glühende Venus - Modul 2
Kursgebühr 1.Staffel: 275 €
Kursgbeühr 2. Staffel: 250 €
Kursgebühr 3. Staffel: 225 €
Unterkunft, Verpflegung: € 118 - 196 zzgl. Kurtaxe
Anke Mrosla
Plätze frei

Seminarleiter:innen

Anke Mrosla, geboren 1964, Mutter einer erwachsenen Tochter und begeisterte Großmutter. Sie ist ausgebildete Heilpraktikerin seit 1989 und lebt mit 8 Erwachsenen und drei Kindern auf einem Hof in Lübnitz, bei Bad Belzig.

"In meiner Praxis für Prozessorientierte Körpertherapie und Traumaheilung unterstütze und begleite ich Menschen auf ihrem persönlichen Entwicklungs- und Heilungsweg. Im Rahmen meines inzwischen 30 jährigen Studiums auf dem Sonnentanzweg der Süßen Medizin sind die Übergangsriten ein zentrales Element. Die Entwicklung von Frauen in allen Lebensphasen zu unterstützen und zu begleiten ist ein für mich wesentlicher Teil meiner Arbeit."

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Statistik & Sprachwahl). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.