Herbstaktion

Beginn:
So, 3. November 2019
Ende:
So, 10. November 2019
Leitung:
Geländeteam

fruhjahrsaktionDie Arbeit in den Aktionswochen ist eine wichtige Unterstützung für das ZEGG. In den Wochen gibt es je nach persönlichen Vorlieben und Möglichkeiten sowohl leichte Arbeiten als auch die Möglichkeit, sich körperlich zu verausgaben.

Mit dem Geländeteam arbeitest du im Garten, beim Holzhacken und -einlagern, in der Geländepflege, auf einer Baustelle oder du hilfst in der Küche mit.

Neben der Arbeit verbringen wir morgens unsere Pausenzeit je nach Wetterlage am Lagerfeuer.

In den Gruppenzeiten gibt es Raum für menschlichen Austausch und Forum, was innerhalb kurzer Zeit zu Intimität und Vertrauen untereinander führt. Daneben gibt es mindestens einen Entspannungsabend in unserer ZEGG-Saunalandschaft und die Möglichkeit, Angebote der Gemeinschaft zu besuchen, aber auch selbst eigene Angebote der Gruppe und/oder der Gemeinschaft anzubieten und anzuleiten; sowie am Wochenende einen Tanzabend.

Die Arbeitszeit beträgt etwa 6 Stunden täglich. Für Gäste, die zum ersten Mal ins ZEGG kommen, ist der vorherige Besuch eines Info-Wochenendes erwünscht.

Wenn du noch nie im ZEGG warst, empfehlen wir den vorherigen Besuch eines Info-Wochenendes. Bei den Aktionen können keine Kinder mitgebracht werden. Man kann nur die ganze Zeit teilnehmen. Die Aktionswochen beginnen mit dem Abendessen und das erste Gruppentreffen ist dann um 20.00.

Leitung: Geländeteam

Kursgebühr: kostenlos

Online Anmeldung (neue Seite) »


Kategorien: ZEGG Veranstaltungen Veranstaltungen zum Mitarbeiten Arbeitsaktionen Ökologie

SemKey: 10254



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web: www.zegg.de


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen