Liebeskunstwerk für junge Erwachsene 1 - Selbstliebe und Kontakt

Beginn:
Mi, 24. April 2019
Ende:
So, 28. April 2019
Leitung:
Dolores Richter, Becci Kassner, Charlotte Meyer, Simon Schramm, Janus Hamann u.a.

Liebeskunstwerk 2 kleinModul I - Selbstliebe und Kontakt

Liebe? Freundschaft plus? Lust? Beziehung?

  • Wie fühle ich, was in mir los ist?
  • Welche Art von Kontakt mag ich gerne?
  • Was tut mir gut im Sex?
  • Wie sage ich, was ich mag und was nicht?
  • Welchen Einfluss haben Gesellschaft und Medien auf uns und unsere Sexualität?
  • Wie weit kann ich mich von Mustern befreien, um selbstbestimmt lieben zu können?
  • Wie funktionieren gute Beziehungen?
  • Darf ich mehr als eine/n lieben?
  • Geht Liebe auch ohne Eifersucht?

Wir kommen zusammen, um uns über solche und ähnliche Fragen im Thema Liebe und Sexualität auszutauschen und gemeinsam neue Erkenntnisse zu gewinnen. Wichtig ist uns die Achtsamkeit und Kommunikation mit mir und anderen Menschen: was wünsche ich mir und wo liegen meine Grenzen? Auch Sinnlichkeit und Sensibilität begleiten das Seminar. Wir arbeiten mit Übungen, Teachings, Austausch, Forum, Erfahrungen, Musik, Spiel.

Die Liebesschule besteht aus vier Modulen, die zusammen eine Ausbildung ergeben. In jedem Modul geht es um die Grundfragen in der Liebe und Sexualität, die Modulthemen sind lediglich Schwerpunkte.

Modul 1: Selbstliebe und Kontakt  24. – 28.04. 2019
Modul 2: Gefühle, Bedürfnisse und Kommunikation in Beziehungen
(findet außerhalb des ZEGG südlich Berlin statt) 19. – 23.06.2019 (Fronleichnam)
Modul 3: Sinnlichkeit, Körper, Sexualität 21. – 25.08.2019
Modul 4: Partnerschaft, Liebesbilder, Beziehungsformen 13. – 17.11.2019

Mehr Info

Fragen an:

Leitungsteam: Dolores Richter, Becci Kassner, Simon Schramm, Janus Hamann, Charlotte Meyer

Preis pro Modul:

€   80.- KG + € 110 U&V/KT für Auszubildende ohne Einkommen
€ 150.- KG + € 110 U&V/KT für Teilnehmende mit Einkommen

Die Anmeldung ist nur für die gesamte Teilnahme an allen Modulen möglich. Wer das ZEGG noch gar nicht kennt, dem empfehlen wir unbedingt die Teilnahme des Einführungsseminars: 28. – 31.3.2019

Online Anmeldung (neue Seite) »


Kategorien: Charlotte Meyer Dolores Richter Janus Hamann Rebecca Kassner Simon Schramm ZEGG Veranstaltungen Junge Leute Bewusstsein in der Liebe Gemeinschaftswissen

SemKey: 10130



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web: www.zegg.de


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen