Empathic Visioneers 2019

Beginn:
Do, 16. Mai 2019
Ende:
So, 19. Mai 2019

Vertiefung der Praxis. Gelebter Kulturimpuls. Gemeinschaft. Auftanken.

Für alle Menschen, die nach einer Basisausbildung dran bleiben wollen an einer vertieften Mitgefühls- und Bewusstseinspraxis in ihrem Alltag und Sehnsucht nach Gemeinschaft haben.

Wir (Teresa und/oder Tatjana und ab und an Andreas) halten den Rahmen für das kontinuierliche Praktizieren, Vertiefen und Reflektieren. Es gibt zwei Treffen in der Gesamtgruppe, in denen wir den Raum halten, Themen vorschlagen und eure Vorschläge und aktuellen Fragen aufgreifen. Zwischen diesen Treffen gibt es (bestehende oder sich neu aus der Gruppe gründende) Übungsgruppen bzw. Buddygroups die miteinander in ihrem Alltag praktizieren.

Themen von uns sind zum Beispiel:

  • Entwicklung/Stärkung der gesunden Wutkraft
  • Auseinandersetzung mit (toxischer) Scham
  • Versöhnung mit den Eltern
  • Auseinandersetzung mit den Schatten der GfK. Z.B. der Verhinderung von gesunder Führung. Was ist das Update von Führung?
  • Immer weitere Vertiefung der inneren Kind Arbeit
  • GFK als spirituelle Schule und Dyadenarbeit nach Robert Gonzales
  • Subtil energetische Wahrnehmung statt zu viel „Sprech-Empathie“
  • Feedback geben mit Herz
  • Feineres Schauen auf Empathiekiller

Jede/r verpflichtet sich immer für mindestens ein Jahr. Jeweils im Frühjahr kann man/frau ihr Commitment verlängern oder aussteigen bzw. Neue einsteigen.

Nächste Einstiegsmöglichkeit ist der: Mai 2019 im ZEGG

Von Menschen, die nicht bei uns in der Ausbldung dabei waren, wünschen wir uns eine kleine schritliche Bewerbung.

Termine:
16. bis 19. Mai 2019 im ZEGG Bildungszentrum Bad Belzig
05. bis 08. Dezember im Aloha in Wusterwitz

Kosten:
50 bis 250 Euro Kursgebühr und U&V ab 156 Euro für MBZ

Anmeldung fürs Seminar

www.gewaltfrei-gluecklich.de/anmeldung.html

Unterkunft und Verpflegung

im Gruppenschlafraum: € 156,00
im Doppelzimmer: € 198,00 (per Pers.)
im Einzelzimmer: € 222,00
im eigenen Zelt: € 132,00
im Wohnmobil: € 132,00
auswärtige Übernachtung (inkl. 3 Mahlzeiten im ZEGG): € 96,00
auswärtige Übernachtung (inkl. Mittag und Abendessen ZEGG, ohne Frühstück): € 69,00

Bitte beachten: Dieser Link führt nur zur Buchung von Verpflegung und Unterkunft. Bitte erst buchen, wenn die Veranstalter*innen einen Seminarplatz bestätigt haben. Danke.

Online Buchung von Verpflegung / Unterkunft (neue Seite) »


Kategorien: Veranstaltungen externer Anbieter Tatjana Wolf

SemKey: 10216



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen