GFK und sozialer Wandel

Beginn:
Do, 5. November 2020
Ende:
So, 8. November 2020
Leitung:
Hinnerk Borchert, Silke Chorus

Anmeldung ist ab dem 1. November 2019 möglich.

Wie kann ich mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) einen tiefen inneren und äußeren Wandel anstoßen? Wie lasse ich mich von den aktuellen ökologischen und sozialen Krisen berühren und schöpfe daraus Gestaltungskraft? Was ist mein Beitrag zu einer schöneren Welt?

Aus der Verbundenheit heraus entwickeln wir Visionen, die aus unserem Herzen kommen und planen erste Schritte, um sie zu verwirklichen. Im Seminar erleben wir schon jetzt eine achtsame, verbundene Kultur. Wir handeln bewusst und politisch.

Für Menschen mit GfK Erfahrung.

 


Kategorien: ZEGG Veranstaltungen Soziale Kompetenz & Kommunikation Hinnerk Borchard

SemKey: 10272



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen