Kunst der Berührung – Basiskurs

Beginn:
Fr, 6. November 2020
Ende:
So, 8. November 2020
Leitung:
Susanne Kohts, Roger Balmer

Anmeldung ist ab dem 1. November 2019 möglich.

Kunst der Beruhrung Basis"Das wahre Maß für das Gelingen im Leben eines Menschen ist die Zunahme von Zärtlichkeit"
Mahatma Gandhi

Wie erlebe und erschaffe ich die sinnliche Berührung und Begegnung, die ich mir wünsche?
Wir reisen durch die Welt der Berührung und entdecken:

die feinstoffliche Ebene von Begegnung * uns selbst als Liebespartner* Kontakt nach innen wie außen zu halten * Entspannung und Resonanz als Schlüssel von Kontakt*
die Sprache für unsere Wünsche

Ein Seminar mit einer Auswahl folgender Methoden: Erfahrungsräume für unsere Sinne, Frauen- und Männerkreis, thematische Inspiration, ZEGG-Forum, Meditation, Rituale, Spiel, Tanz, Musik und Kunst.

+ weiterlesen– schließen

Du darfst im Seminar „die Kunst der Berührung“ ganz zur Ruhe kommen und für Dich sein. Im Kontakt mit dir und deinem Körper kannst du Dich selbst neu entdecken. 
Aus deiner eigenen Quelle kommst du in Deinem Tempo in Bewegung und erfährst mit Anderen Deine Art des Wechselspiels von Hingabe und Aktiv sein.

Es wird sowohl 2-er Übungen geben als auch fließende Begegnungsräume mit allen Teilnehmer/Innen.

In unserem gemeinsamen Wochenende ist das Lernen der „Kunst der Berührung“ besonders durch wechselnde Übungspartner möglich. Durch Spiegel und Feedback verschiedener Menschen lerne ich auszudrücken, was ich mir wünsche und erfahre wie meine „Sprache“ ankommt. Dies dient auch der Möglichkeit, im Zusammenspiel mit anderen, mehr über das eigene sinnliches Wesen zu erfahren.
Ich kann diesen Kurs auch mit meinem Partner/in nutzen, um Neues in unser „Berührungsrepertoir“ zu integrieren, ein „mehr“ mitzunehmen.
Paare laden wir ein, immer wieder neu zu schauen, ob ihr als Paar die folgende Übung zusammen oder mit einer anderen Person machen wollt, ihr solltet für beides offen sein.

Überdies gestalten wir einen spannenden Austauschraum zwischen Männern und Frauen zum Thema: Sprache finden für die eigenen Wünsche - welche sinnliche Berührung und Begegnung wünsche ich mir?
Danach werden wir die "Kunst der Berührung" weiter erproben.
Die Räume , die wir zusammen betreten, sind sinnlich  - aber nicht sexuell ausgerichtet.
Die Fragen, die die TeilnehmerInnen mitbringen, werden mit in den Kurs hineinfließen  und sich vielleicht manchmal auf unerwartete Weise durch das Einlassen in unsere Erfahrungsräume selber beantworten.
Die Gruppengrösse von ca. 12-24 TeilnehmerInnen erlaubt  sich in einer
schönen Vielfalt von Kontaktmöglichkeiten auszuprobieren und zu erfahren.
Dazu nutzen wir die Elemente Kunst, Tanz und Forum in unserem Zusammensein.

Herzlich willkommen.

Team: Mit Susanne Kohts und Roger Balmer

Datum: 6.-8.11.2020 Das Seminar beginnt am Freitag um 18.30 mit dem Abendessen und endet am Sonntag um 13.00 mit dem Mittagessen.


Kategorien: ZEGG Veranstaltungen Bewusstsein in der Liebe Roger Balmer Susanne Kohts Liebesakademie

SemKey: 10349



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen