Männertraining intensiv

Beginn:
Do, 8. Dezember 2022
Ende:
So, 11. Dezember 2022
Leitung:
Kolja Güldenberg, Sharan Thomas Gärtner

Zur Anmeldung (neue Seite) »

Bewusst Mann Sein

Gemeinsam erspüren wir die Qualitäten der Archetypen Krieger, Heiler, Liebhaber und König für ein authentisches Mann-Sein. Lernziele: Emotionale Kompetenz, Körperbewusstsein, Freundschaft und Solidarität unter Männern, Selbstliebe und Selbstachtung, Klärung der Vater-Beziehung, Werte und Lebensziele. Bist du bereit, dich von anderen Männern unterstützen zu lassen und dabei ganz in deine Kraft zu gehen?

Buchbar als Einzelseminar oder Einführung zum Jahrestraining 2023.

Kursleitung: Kolja Güldenberg, Sharan Thomas Gärtner

Preis: Kursgebühr € 340,00 / 290,00 (Selbsteinschätzung / einkommensbasiert), zuzüglich € 178,50 für Unterkunft im Gruppenschlafraum (EZ und DZ nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis möglich), Verpflegung und Kurtaxe


Die Essenz des ZEGG-Männertrainings als Einführung oder Einstieg zum Jahrestraining 2023

> Flyer 2021: pdfFlyer-Männertraining intensiv 2021.pdf
> Flyer 2022 hier ab Dezember 2021

In diesem kompakten Wochenende lernst Du die Arbeit mit den wesentlichen Lebensthemen unseres Mann-Seins kennen, die durch die vier Archetypen repräsentiert werden:

Der Krieger: Du als Mann im Kreis der Männer, Versöhnung mit dem Vater, Kraft der Wut und die Qualität von Ausrichtung und Entschiedenheit.

Der Heiler: Die eigene Wunde annehmen, Heilung des männlichen Herzens, Kontakt zum Inneren Jungen, Entwicklung von Mitgefühl und reifer Freiheit und die Kraft der Gefühle.

Der Liebhaber: Die Kunst des Liebens, Mutterbeziehung und Kontakt zu Frauen, Mann – Frau Kommunikation und Versöhnung,  erfüllende Sexualität.

Der König: Vision und Lebensaufgabe,  Beruf und Berufung, männliche Spiritualität, Auseinandersetzung mit Tod, Sterben und der Hingabe ans Leben.

Im fünfteiligen ZEGG-Männer-Jahrestraining hast Du die Chance zu einer intensiven Begleitung über ein Jahr in einer unterstützenden Gruppe zwischen Herausforderung und Selbst-Verantwortung. Das Jahrestraining hat als fünftes Modul den „Mystiker“:

Der Mystiker: Der Mystiker weiß um die Vergänglichkeit und die Tiefendimension des Lebens. Er ist sowohl in der sichtbaren, als auch in der ursächlichen Welt zuhause.


Verspürst du einen Ruf nach Entwicklung, nach mehr Essenz, nach Erfüllung?

Das MÄNNER-JAHRESTRAINING 2023

Das Männer-Jahrestraining bietet dir eine intensive Begleitung über ein Jahr in einer unterstützenden Gruppe zwischen Herausforderung und Selbst- Verantwortung. Eine Chance für persönliches Wachstum, für wahrhaftige männliche Spiritualität und initatorische Erfahrungen.

Die fünf Archteypen Krieger, Magier/ Heiler, Liebhaber, König und Mystiker repräsentieren dabei wesentliche Lebensthemen, denen wir uns als Mann im Lauf unserer Entwicklung stellen müssen.

Im Kreis der Männer wirst Du auf deinem Weg zu Dir selbst ein großes Stück vorankommen zu mehr Selbstliebe, Selbstvertrauen, Beziehungsfähigkeit und männlicher Identität. Du lernst Grundlagen für eine kontinuierliche integrale Lebenspraxis kennen, mit der du deine Vision in deinen Alltag integrieren kannst. Wir schöpfen dabei aus unseren langjährigen Erfahrungen in der Männerarbeit, der initiatorischen Begleitung von Jungen und dem Leben in Gemeinschaft.

Lernziele: Emotionale Kompetenz, Körperbewusstsein, Freundschaft und Solidarität unter Männern, Selbstliebe und Selbstachtung, Klärung der Vater-Beziehung, Werte und Lebensziele. Bist du bereit, dich von anderen Männern unterstützen zu lassen und dabei ganz in deine Kraft zu gehen?

„Als Männer brauchen wir brüderliches Zusammenwirken für Würde, Verletzlichkeit und Präsenz, um in der Lage zu sein, das weibliche Geschenk zu empfangen. Das ist die persönliche und soziale Herausforderung unseres Zeitalters.“
Mark Josephs-Serra

Ausbildungsinhalte und Methoden des ZEGG-Männer-Jahrestrainings:

  • Intensive Körper-und Energiearbeit, Musik, Tanz, Körpersensibilisierung
  • Achtsamkeitstraining, Entschleunigung, Stille und Meditation
  • Selbstreflexion und Zeit in der Natur, Nature walk
  • Verbindende und klärende Kommunikation, Forum (Praxis-und Ausbildungsmodule), Gewaltfreie und einfühlsame Kommunikation, Empathie-Forschung
  • Bewusstes Fühlen und Umgang mit Emotionen
  • Werkzeuge für Kommunikation in Beziehungen
  • Schattenarbeit
  • Integrale Lebenspraxis
  • Ritual „Feiern und Bedauern", Dankbarkeit und Wertschätzung in unserem Leben
  • Die Kraft des Männerkreises, ehrliches Feedback und Schattenarbeit.
  • Archetypen-Ritual: wir haben ein Ritual entwickelt, in dem Du erleben kannst, welche Bedeutung die männlichen Archetypen in Deinem Leben haben – Aspekte: Heiler – Vater – Wilder Mann – Krieger – Liebhaber – Magier – König
  • Musik, Tanz, Bewegungsimprovisationen, künstlerische Aktionen
  • Geistige Arbeit, Integrale Modelle, Impulsreferate und thematischer Erfahrungsaustausch:
  • „Integrale Lebenspraxis"
  • „Integrales Mann-Sein", Verbindung von archaischem und sensitiven Mann-Sein
  • „Integrale Mann-Frau-Beziehungen"
  • „Erfüllende Sexualität" (Slow Sex)
  • „Sexualität und Schatten"
  • „Männliche Kraftquellen"
  • „Werkzeuge für Kommunikation in Beziehungen"

 

 

 

 

Zur Anmeldung (neue Seite) »


Kategorien: Kolja Güldenberg Sharan Thomas Gärtner ZEGG Veranstaltungen Männer Persönliches Wachstum

SemKey: 221281



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.