Retreat für Paare II

Beginn:
Do, 22. September 2022
Ende:
So, 25. September 2022
Leitung:
Susanne Kohts, Roger Balmer

Zur Anmeldung (neue Seite) »

d31378db6790acb14fc978999b7f3cd6Ein Seminar um unsere Liebesbeziehung und Sexualität als Paar zu erweitern und zu vertiefen. Wir erforschen:

* die spirituelle Qualität und „von Selbst Kraft“ in unserer Sexualität
* die spielerische Begegnung als Schlüssel zur Freude"
* vom richtig machen wollen zum ankommen"
* wie für uns eine heilsame Begegnung mit unserem Partner aussehen könnte.

Mit Impulsreferaten, Forum, Paar-Praxiszeiten, Männer- und Frauenräumen, Meditation und Ritualen. Die sinnlichen Begegnungsräume wirst du ausschließlich mit deinem Partner erleben.


Manchmal ist Sexualität ein spiritueller Vorgang, der uns als Paar tief miteinander und mit der Schöpfung verbinden kann. Kein Gedanke ist mehr zwischen uns und dem Erleben.
Manchmal ist Sexualität einfach anstrengend. Wir versuchen es richtig zu machen, immer neue Techniken zu erlernen, wilder oder gefühlvoller zu werden und verlieren nach und nach die Freude am Sex.
Manchmal ist Sex heilsam: Tränen des Sehens und des gesehen werdens steigen hoch und bewegen unser Herz.
Und manchmal ist er einfach nur leicht und fliessend, wir trauen uns, ganz verspielt unserer sinnlichen Neugier und Freude zu folgen.
In unserem Paarkurs widmen wir uns dieser Vielfalt und nutzen sie als unterschiedliche Zugänge für ein vertieftes Sein in der Sexualität.

In dieser gemeinsamen Zeit stehen uns, je nach den Fragen und Themen der TeilnehmerInnen und dem Prozess der entsteht, folgende Methoden zur Verfügung:

  • Wir geben als Team unseren Erfahrungsschatz und unsere Fragen ein
  • Wir nutzen das ZEGG- Forum um uns tiefer gegenseitig zu sehen
  • Gemeinsame Männer-und Frauenräumen helfen uns, den Blick auf unser eigenes Geschlecht und auf das meines Partners zu erweitern
  • Wir nutzen Rituale, um uns mit der spirituellen Qualität des Seins zu verbinden
  • Es wird thematisch inspirierte sinnliche Praxiszeiten für die Paare geben
  • Daneben nutzen wir Spiel, Meditation, Musik und Tanz


Die Paarkurse I+II können unabhängig voneinander besucht werden.

Kursleitung: Susanne Kohts, Roger Balmer

Preis: Kursgebühr € 380,00 / 340,00 / 300,00 (Selbsteinschätzung /einkommensbasiert),zuzüglich € 178,50 für Unterkunft im Gruppenschlafraum (EZ und DZ nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis möglich), Verpflegung und Kurtaxe


Die Liebesakademie

für Singles, Paare und Polyamore

  • verbindet das Vertiefen von Liebeswissen mit Gemeinschaftserfahrung.
  • unterstützt Menschen in ihrem geistigen, sinnlichen und spirituellen Wachstum.
  • vermittelt Wissen über neue Liebesformen, liebevolle Sexualität, gelingende Kommunikation in Beziehungen, Frau-Sein und Mann-Sein, Verständigung zwischen den Geschlechtern und Vergebungsarbeit.

» Mehr Informationen (auf Facebook)

» Videos der Liebesakademie

Für alle Liebesakademie-Veranstaltungen: alle Kurse der Liebesakademie im ZEGG

Für aktuelle Veranstaltungen in Deutschland, der Schweiz und Österreich und das Newsletter-Abo: www.liebesakademie.org

Wir stehen dir auch gerne für ein beratendes Telefonat zur Verfügung unter:
Tel.:(++49 (0) 33841/ 595-446

 Liebeslogo

 


 

Zur Anmeldung (neue Seite) »


Kategorien: Roger Balmer Susanne Kohts ZEGG Veranstaltungen Bewusstsein in der Liebe Liebesakademie Persönliches Wachstum

SemKey: 221248



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.