Schöpfungskraft in Farbe

Beginn:
Do, 14. Juli 2022
Ende:
So, 17. Juli 2022
Leitung:
Simon Schramm, Yvonne Marie Kolinsky

Zur Anmeldung (neue Seite) »

200340129 10159736766365774 4797625675995940003 nKörper, Tanzen, Kontakt und Farbe: Ein Paradieswochenende...

Bitte komm mit Freund*in, Kumpel*ine, Geliebter*m, Partner*in… Als eine Art Körper-Buddy für tiefere Körperarbeit und nähere Malsessions.

Wir werden wieder viel draußen sein, die Natur, ihre Farben und Stoffe tiefer erkunden, draußen singen, tanzen und uns bemalen. Wir haben im letzten Jahr ein paar kreative Ideen entwickelt, um das Paradies und unsere Schöpfungskraft auch in diesen turbulenten Zeiten in Fülle zu erleben und freuen uns darauf diese 2021 mit euch zu vertiefen.

Wir werden ein schöpferisches Fest der Selbstliebe feiern und uns ausgiebig selbst bemalen. Wir werden Berührungen, Massage und das gegenseitige Bemalen der Füße zelebrieren, miteinander füßelnd Contact tanzen. Mit deiner*m Körper-Buddy-Partner*in, hast du dabei eine Art Homebase mit der*dem du auch ausgiebigere Körperarbeit & Holding erfahren, und ganz nahes Tanzen und Bemalen teilen kannst.

Für die Liebe und Verbundenheit!

237785305 10159906757495774 6129065153276749446 nKörper, Tanzen, Kontakt und Farbe - die Schönheit deines Körpers genießen, mit Farbe betonen und noch mehr zum Blühen bringen. Den Pinsel in den Topf der Wertschätzung, der Liebe und der Heilung tauchen...

„So stelle ich mir das Paradies vor“
Doris R. – Teilnehmerin

Wir feiern die ursprüngliche und natürliche Schönheit unserer Körper und verbinden uns tanzend, malend, spürend, kreativ mit uns selbst, miteinander und mit der Schöpfungskraft.

Dabei befreien wir unser Selbst- und Körperbild von Normen und Ansprüchen, Müssen und Sollen. Können wieder einfach da sein, uns angenommen fühlen. Als Teil der Schöpfung und Teil der Gemeinschaft können wir unsere Heimat im Mensch sein wiederfinden.

Neben Körperbemalung und Tanz, fließen Elemente der Meditation und Achtsamkeit, Körper- und Energiearbeit sowie transparenter Kommunikation und Forum ein.

Alle Geschlechter, Körperformen und Alter willkommen!

Stimmen von Teilnehmer_innen:

„Das ist wie die Poesie der Leiber...“ Hermann F.
„Wie in kürzester Zeit so viel Nähe unter Menschen entstehen kann...“ Dieter W.
„Alle so in ihrem Flausch, Fülle und Da sein… Das ist artgerechte Haltung!“ Boris S.

Schöpfungskraft, Kreativität, Funke...

Urkraft, Nackt Sein, Nacktes Sein,
spielerisch, neugierig,
erforschend, was alles Leben ist,
was Leben in aller Freiheit bedeuten kann,
jenseits von Schranken, Normen und Verboten.

Deine freie Kraft, Wildnatur, Lebendigkeit,
pulsierend in deinen Adern,
pochend in deinem Herzen,
funkelnd in deinem Geist, deiner Seele!

Gemeinschaft, Wir, Heimat unter Menschen,
im Wesen gesehen, nah.

KünstlerInnenSeele sei wach, sei da,
begleite uns,
erfreue dich an unserem Ausdruck,
lass uns feiern in Wonne,

Schöpfungskraft in Farbe!

Kursleitung: Yvonne Marie Kolinsky, Simon Schramm

Preis: Kursgebühr € 420,00 / 340,00 / 260,00 (Selbsteinschätzung /einkommensbasiert), zuzüglich € 178,50 für Unterkunft im Gruppenschlafraum (EZ und DZ nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis möglich), Verpflegung und Kurtaxe

Zur Anmeldung (neue Seite) »


Kategorien: Simon Schramm Yvonne Kolinsky ZEGG Veranstaltungen Stimme, Körper, Kunst

SemKey: 221112



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.