Mitarbeit als Sommergast

Beginn:
So, 28. August 2022
Ende:
So, 4. September 2022
Leitung:
Corinna Hörmann, Anna von Raussendorf & Team

Zur Anmeldung (neue Seite) »

Mitarbeiten

Hier bekommst du einen ersten Einblick in die nachhaltige und gemeinschaftliche Lebens- und Wirtschaftsweise des ZEGG.

Du unterstützt uns in Arbeitsbereichen wie ökologischer Gartenbau, Küche, Permakultur, bei der Geländepflege oder auf Baustellen. Gearbeitet wird von Montag bis Samstag vier Stunden am Tag. Ein tägliches Gruppentreffen von einer Stunde mit Information und Austausch begleitet die Woche.

Die Anreise ist jeweils sonntags. Wir wünschen uns eine verbindliche Teilnahme für eine Woche. Falls du das ZEGG noch nicht kennst, ist die Teilnahme an einer Sonntagsführung obligatorisch.

Zu den Sommergästewochen kommen u. A. auch internationale Gäste. Wir versuchen eine Übersetzung zu organisieren.

Alle Sommergästewochen 2022

01.05 - 08.05.2022 (Preis: € 92,40)
15.05 - 22.05.2022 (Preis: € 92,40)
22.05 - 29.05.2022 (Preis: € 92,40)
29.05 - 02.06.2022 (Preis: € 52,80)
19.06 - 26.06.2022 (Preis: € 92,40)
26.06 - 03.07.2022 (Preis: € 92,40)
03.07 - 10.07.2022 (Preis: € 120,40)
10.07 - 17.07.2022 (Preis: € 120,40)
17.07 - 24.07.2022 (Preis: € 120,40)
24.07 - 26.07.2022 (Preis: € 34,40)
14.08 - 21.08.2022 (Preis: € 120,40)
28.08 - 04.09.2022 (Preis: € 120,40)
04.09 - 11.09.2022 (Preis: € 120,40)

Für Kontakt, Rückfragen und weitere Informationen bitte mailen an

Bitte Anmelden
Anmeldeschluss ist jeweils am Donnerstag für die darauf folgende Woche.

Zur Anmeldung (neue Seite) »


Kategorien: ZEGG Veranstaltungen Veranstaltungen zum Mitarbeiten Sommergästewochen

SemKey: 221575



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.