zelt event 600 up

Liebesakademie – Mut zu Vergeben

Susanne Kohts vermittelt, wie Sie in einfachen Schritten mit Hilfe der Tipping-Methode schmerzhafte vergangene Geschichten vergeben können.

Mit Susanne Kohts

Bist Du unzufrieden mit Deinem Leben? Unglücklich mit Deiner Liebessituation?

Im Alltag und gerade im Bereich Beziehungen und Sexualität sind wir oft durch Vergangenes blockiert, Beziehungen scheitern durch Ungelöstes in der eigenen oder der Familiengeschichte.

Mit der Tipping-Methode transformieren wir Schritt für Schritt unsere Altlasten und erkennen unser unentdecktes Potential. Es werden Werkzeuge erlernt, die bei auftretenden Konflikten im Alltag oft mit raschem Erfolg angewendet werden können.

Mit voller Energie und Lebensfreude in Harmonie und Ausgeglichenheit in der Gegenwart leben.

Wie oft gelingt uns das?

Nicht selten sind wir im Inneren immer mal wieder beschäftigt mit alten Verletzungen, kleinerem oder größerem Ärger oder Groll auf vergangene Erlebnisse. Oder aber die Sorge um die Zukunft hält uns davon ab, voll in der Gegenwart zu sein.

Immer wieder sind es gerade nahe stehende Menschen, mit denen wir Verletzungen erlebt oder die uns enttäuscht haben: mit Liebespartnern (oft auch in der Vergangenheit), mit Eltern oder Familienmitgliedern.

Oft scheitern auch die ersten Versuche, Sexualität zu leben oder eine Liebesbeziehung zu führen schon im Teenageralter. (Schließlich lernten wir auch nirgends, wie liebevolle, dauerhafte Beziehungen aufgebaut werden). Wir haben gelernt, „uns nichts anmerken zu lassen“ und „cool“ zu sein. Doch manchmal kommt der Ärger wie eine Luftblase an die Oberfläche, oder ein Telefonat löst einen alten Schmerz wieder aus. Unsere Beziehungen scheitern so immer wieder an der selben Stelle.

Oder aber aus Angst, wieder verletzt zu werden, lassen wir uns nicht mehr so tief auf einen anderen Menschen ein.

All das bindet einen großen Teil unserer Lebensenergie. Vergebung ist ein Schlüssel, diese Energie zu befreien. Durch die Vergebungsmethode nach >Colin Tipping    bieten wir an diesem Wochenende die Möglichkeit, Glaubenssätze, Muster und Beschränkungen aufzuspüren. Mit einfachen Mitteln beginnen wir diese zu transformieren und unser volles Potential zu entfalten.

Wir lernen Werkzeuge kennen, mit denen wir auch im Alltag arbeiten können, um besser mit ärgerlichen Erlebnissen und aktuellen Schmerzerfahrungen zurechtzukommen. So verhindern wir auch, Groll „anzusammeln“.

„Es ist verblüffend, wie sich mein Leben verändert hat, seit ich mit der Vergebungs-methode nach C.Tipping arbeite: Ich bin zufriedener mit meinem Leben, habe eine weit entspanntere Beziehung mit meinem Partner als früher und habe Frieden mit meiner Mutter geschlossen!“, sagte eine Klientin zu mir (Susanne Kohts).

Die Vergebungsmethode ist für jeden Menschen geeignet und für das Seminar.



Die Liebesakademie

für Singles, Paare und Polyamore

  • verbindet das Vertiefen von Liebeswissen mit Gemeinschaftserfahrung.
  • unterstützt Menschen in ihrem geistigen, sinnlichen und spirituellen Wachstum.
  • vermittelt Wissen über neue Liebesformen, liebevolle Sexualität, gelingende Kommunikation in Beziehungen, Frau-Sein und Mann-Sein, Verständigung zwischen den Geschlechtern und Vergebungsarbeit.

» Mehr Informationen (auf Facebook)

» Videos der Liebesakademie

Für alle Liebesakademie-Veranstaltungen: alle Kurse der Liebesakademie im ZEGG

Hier geht es zu unseren Webinaren

Für aktuelle Veranstaltungen in Deutschland, der Schweiz und Österreich und das Newsletter-Abo: www.liebesakademie.org

Wir stehen dir auch gerne für ein beratendes Telefonat zur Verfügung unter:

Tel.:(++49 (0) 33841/ 595-446

Dates and registration

06. - 08.10.
Mut zu Vergeben
Kursgebühr 1. Staffel: 280 €
Kursgebühr 2. Staffel: 260 €
Kursgebühr 3. Staffel: 240 €
Plus accomodation, meals and tourist tax
Susanne Kohts
Places available

Facilitator

 Susanne Kohts

Susanne Kohts

Susanne Kohts leitet mit ihrem Lebenspartner Roger Balmer die Liebesakademie im ZEGG und berät Einzelne und Paare in Liebesfragen. Sie ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach und Seminarleiterin der Vergebungsmethode nach C. Tipping und Mutter von zwei erwachsenen Kindern.

„Gesunde Beziehungen führen ist lernbar, ebenso wie eine erfüllende und freudige Sexualität“

www.susanne-online.de
www.liebesakademie.org

„Eines meiner größten Anliegen ist es, Räume zu schaffen, in denen frei über Liebe und Sexualität gesprochen werden kann. Es gibt in Liebesfragen oft keine fertigen Antworten oder Lösungen. Doch durch das Aussprechen eigener Gedanken, Bedürfnisse, Wünsche zeigen sich oft Wege zu diesen Antworten und Lösungen. Und – es tauchen immer auch neue Fragen, die mit Lust und Begeisterung aber auch Mut und Ausdauer weiter erforscht werden wollen. Meine Erfahrung zeigte mir: es ist wichtig, die Liebe als Weg zu sehen und nicht als fertiges Konzept."

We use cookies
We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (e.g. statistics & language selection). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.