ReaderMit einigen Wochen Verspätung erscheint in den letzten Apriltagen der neue „ZEGG Reader". Heft 12 des farbigen Jahresmagazins bietet einen vielseitigen Einblick in das Geschehen im ZEGG vom Frühjahr 2012 bis zum Frühjahr 2013.

Ein Schwerpunkt dieser Ausgabe ist die „Schattenarbeit" - die Bewußtmachung und Integration jener verdrängten Aspekte unseres Selbst, die.undurchschaut unser Leben beeinflussen. In mehreren der abgedruckten Vorträge sind Liebe und Sexualität zentrales Thema. Der dritte und letzte Teil der „ZEGG-Chronik" umfaßt die Jahre 2003 bis heute. Das 76seitige Heft ist reich bebildert, kostet 8 € und wurde wieder von Hermann Haring (Redaktion) und Roland Ficht (Layout) produziert. Unsere Abonennten erhalten den Reader in den ersten Maitagen. Ansonsten kann er über die Homepage ramonasbuchladen.de bestellt werden.

Aktuelles im ZEGG

ZEGG Empfang macht Winterpause bis 13.1.2020Freitag, 03. Januar 2020

Liebe Gäste,

wir wünschen euch ein gesegnetes und friedliches neues Jahr! Hoffentlich hattet ihr einen schönen Jahreswechsel. Wir machen im Januar Pause, widmen uns der Jahresplanung, installieren eine neue Software und treffen uns zu unserer Intensivzeit. Deshalb wird der Empfang v. 6. bis 13. Januar nicht erreichbar sein, keine Mails beantworten und auch keine Anmeldungen bearbeiten. Bitte geduldet euch, wenn ihr uns eure Anfragen schickt oder euch anmeldet. Wir freuen uns auf ein weiteres tolles Jahr mit euch.

Herzlich grüßt das Empfangsteam

Weiterlesen »

IMAGE

Liebesforschungsgruppe sucht MitforschendeMittwoch, 25. Dezember 2019

Die Liebe - was ist alles schon gesagt, geschrieben oder gesungen worden. Und noch viel mehr wurde nicht gesagt, weil wir Angst oder keine Zeit hatten, weil es komisch oder nicht angebracht war. Was meinen wir, wenn wir von Liebe sprechen? Wie oft fehlten uns Mut oder die richtigen Worte? Ein paar liebesforschende Menschen aus Mecklenburg-Vorpommern möchten sich in einer Liebesforschungsgruppe auf den Weg machen, mehr über die Liebe herauszufinden. Und wir freuen uns über Mitforschende.

Weiterlesen »

IMAGE

Aus Aleppo ins ZEGG - Die Geschichte unseres Kochs Ali EibshFreitag, 20. Dezember 2019

Normalerweise braucht Pizzabäcker Ali eine halbe Stunde zur Arbeit. Doch als 2012 der Krieg in Aleppo ankommt, verändert sich der Alltag rasant. Plötzlich dauert der Weg von Alis Dorf nach Aleppo schon einmal 7 Stunden, denn die Straße wird immer wieder blockiert, mal von Kurden, mal vom IS oder der Opposition. Der 34jährige fürchtet um seine Familie, er beginnt zu sparen und beschließt, Aleppo zu verlassen.

Weiterlesen »

IMAGE

ZEGG Gemeinschaft spendet für Info-Café in Bad BelzigDienstag, 10. Dezember 2019

Am 9. 12. haben im Namen der ZEGG BewohnerInnen Christine Schumacher und Jack T. Schrecker dem Vereinsvorsitzenden Jens Gruszka vom Infocafe "Der Winkel" 1500 Euro Spende übergeben. Mit dem untenstehenden Anschreiben gelang es innerhalb von fünf Tagen die stolze Summe von 1500 Euro einzusammeln. Groß war die Spendenbereitschaft der ZEGG-Gemeinschaft. Die Spende zeigt, wie wertvoll wir die Arbeit des Infocafes in der Stadt Bad Belzig finden. Gerade in Zeiten zunehmenden Populismus und Fremdenfeindlichkeit war es uns wichtig ein Zeichen zu setzen.

Weiterlesen »

IMAGE

Green Phoenix TreffenSonntag, 01. Dezember 2019

Auch in diesem Jahre war Thomas Heuser Ende Oktober zusammen mit Ina Meyer-Stoll auf dem Green Phoenix Treffen zu Austausch und Vernetzung mit Gemeinschaften aus der ganzen Welt. Dieses mal war es im Heilhaus Kassel, einer wundervollen sehr besonderen Gemeinschaft, die man so auch näher kennen lernen durfte. Und auch dieses Jahr war es wieder getragen von vielen inspirierenden Themen und dem Geist von weltweitem gemeinsamen Handeln. Weltweit? Ja, erneut waren einige Menschen aus Australien, Kolumbien, Russland, Myanmar und vor allem Afrika mit dabei.

Weiterlesen »

IMAGE

Demokratie-Kunst-Aktion vor dem ReichstagFreitag, 22. November 2019

Direkt vor dem Reichstag fand am Vormittag des 15.11. eine große Demokratie-Kunstaktion unter dem Motto “Democracy for Future” statt. Das vom international bekannten Künstler John Quigley geschaffene Demokratie-Symbol bedeckt drei Viertel der Reichstagswiese und damit mehr als zwei Fußballfelder und besteht aus Hunderten von Menschen und goldglänzendem Stoff. Auch Menschen aus dem ZEGG haben daran teilgenommen!

Weiterlesen »

Suche

Nächste große Veranstaltung

Oster Tanz Retreat 2020 im ZEGG

Lese unseren …

Lese den ZEGG Blog!

ZEGG Newsletter – Anmelden



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH

Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web:


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.