Suche

WebWorker für Joomla! gesucht

Wir suchen ein bis zwei Personen mit guten bis sehr guten Kenntnissen in Joomla!, die Lust hat in unserem hauseigenen Team an der Neugestaltung unser Internetpräsenz mitzuarbeiten.

» mehr Infos



GENIna Meyer-Stoll & Achim Ecker haben die ZEGG Gemeinschaft auf der 11. "International Communal Studies Association" Konferenz - "Communal Pathways to Sustainable Living" vom 26. - 28. Juni in der wunderschönen Findhorn Gemeinschaft vertreten: Die ICSA trifft sich alle drei Jahre (2001 im ZEGG), um auf akademisch-wissenschaftlichem Niveau gemeinschaftliche Lebensformen weltweit zu erforschen.

Inzwischen hat sich die Konferenz zu einem großen internationalen und intensiven Netzwerktreffen erweitert, bei dem viele Mitglieder aus Gemeinschaften aus aller Welt ihre Erfahrungen und Entwicklungen beitragen. In diesem Jahr waren wir ca. 200 Gäste aus 35 Ländern und viele Menschen aus der Findhorn Gemeinschaft. Wir haben eine Präsentation über die Veränderungen in der ZEGG Gemeinschaft seit 2001 gemacht, die sehr gut besucht war. Das Fazit war, dass wir uns so weiter entwickelt haben, wie das die Forscher erwartet hatten und es gab viel positives Feedback über unser Wachstum. Stolz waren wir darauf, dass wir trotz einiger Privatisierungen dennoch nicht dem wirtschaftlichen Druck erlegen sind, alles aus der Profitbrille zu betrachten.

Hier noch ein Poster aller Menschen, die auf der ICSA eine Präsentation gegeben haben.


Es war eine große Freude, viele gute alte und politisch in aller Welt aktive Freunde zu treffen, mit ihnen gemeinsam Pläne für unsere Aktionen zu schmieden, und einige neue Freundschaften zu schließen. Gleichzeitig war es eine wunderbare Gelegenheit, wieder einen Besuch bei unseren Freunden in Findhorn zu machen und zu sehen, wie ihre Gemeinschaft sich weiterentwickelt hat.

Zum Abschluß der Reise wurden wir vom Management in Findhorn als neue "Findhorn Fellows" bestätigt, was eine Ehre ist, in den weltweiten kleinen Freundeskreis von Findhorn aufgenommen zu sein.



ZEGG – Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 89
14806 Bad Belzig

Telefon: +49 (0) 33841 595-100
Telefax: +49 (0) 33841 595-102

E-Mail:
Web: www.zegg.de


Im ZEGG leben 100 Menschen gemeinschaftlich zusammen. Wir sind Modellprojekt für ein sozial und ökologisch innovatives Leben und Wirtschaften. Dabei interessiert uns, wie nachhaltige Entwicklung funktioniert - für jede/n Einzelne/n und für die Gesellschaft als Ganzes. Wir legen Augenmerk auf die sozialen, spirituellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dessen, was wir tun.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen